1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit meiner Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Turbotwin, 18. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Turbotwin

    Turbotwin ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo alle zusammen, bin neuer Nutzer!
    Ich habe große Probleme mit meiner Festplatte, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich benutze ein Notebook mit WinXP. Wenn ich eine große Datei (z.B. Filmdatei) auf meinem Rechner verschieben will, dauert das 30 - 60 Minuten!!! Früher ging das in Sekundenschnelle. Jetzt wird das System total langsam und hängt sich teilweise sogar auf.

    Kann mir jemand Hinweise geben, woran das liegen kann?

    Vielen Dank!
     
  2. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    Versuch doch mal eine Festplatten diagnose um zu überprüfen oob es wirklich an der Platte liegt und nicht an Windows oder dem Netzwerk usw. Versuch doch mal den smart der Platte auszulesen geht z.B. mit Speedfan (freeware)!
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.644
    Guck mal im Gerätemanager in den Eigenschaften der Platte, ob der Schreibcache aktiviert ist. Ohne den bricht die Schreibleistung ein.
     
  4. Turbotwin

    Turbotwin ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Danke für den Hinweis, der ist aktiviert!!!
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.644
    Mach doch mal die Festplattendiagnose, wie bereits vorgeschlagen.
    Dazu nimmt man das Überprüfungstool des Festplattenherstellers.
    Links dazu gibt es am Ende dieser Seite.
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    und hättest du noch ein paar Angaben zum Notebook und neuer Festplatte gemacht, könnte man noch besser helfen...

    @deoroller
    Wenn die Datei grösser ist wie der Schreibcache, wird dieser eh nicht verwendet.
     
  7. Turbotwin

    Turbotwin ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Fehlerdiagnose liefert einwandfreies Ergebnis. Ist eine NotebookFestplatte mit 40 Gig.
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    und hättest du noch ein paar Angaben zum Notebook und neuer Festplatte gemacht, könnte man noch besser helfen...:aua:
     
  9. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Sorry, wenn ich mich mit einer banalen Frage einklinke:
    Beim Verschieben innerhalb einer Partition geht das Verschieben einer Filmdatei in Sekundenschnelle, da ja nur im IHV etwas verändert wird. Beim Verschieben von einer Partition in eine andere wird aber de facto neu geschrieben. Und das kann doch locker länger dauern. Besonders wenn die Partition fragmentiert ist oder ggf. noch irgendwelche Stromsparmodi eingeschaltet sind.

    Sollte ich auf dem Holzweg sein, dann fallt jetzt über mich her ;) Gruß-DOMMY
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.644
    Läuft die Platte im DMA-Modus?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen