1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme mit meiner festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mario29, 29. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mario29

    mario29 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    60
    hi ihrs

    heut hab ich mir zeit genommen, meinen rechner umzubauen. es wäre ja echt super,wenn mal alles beim ersten mal gleich funzt. leider hat das nicht ganz. beim hochfahren des rechner gab meine wd (mit 60 gb ) komische metallische klackgeräusche wieder. sie wurde teilweise vom BIOS nicht erkannt. eine win2000-installation klappte erst beim dritten anlauf und erwies sich als äusserst instabil. bein installieren des gf4-treibers hängte sich der kasten völlig auf. mir blieb nichts weiter übrig als meine 10gb-platte einzubauen. das komische daran ist, mein rechner läuft jetzt ohne probleme. die "alte" festplatte ( doch schon 3 jahre alt, noch eine mit 5400 u/min ) ist deutlich schneller als die neue ( western digital caviar mit 60 gb, gerade mal n halbes jahr alt ). ich vermute, das die neue festplatte kaputt ist oder seit ihr ander meinung???
    achja der rest vom system 1800xp, geforce4 ti 4200, gigabyte 7vrxp und als betriebssystem hab ich wie gesagt win2000pro drauf.

    ciao daweil
    m.a
    [Diese Nachricht wurde von mario29 am 29.09.2002 | 01:26 geändert.]
     
  2. mario29

    mario29 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    60
    hi

    tja was sagt mir denn cable select, weil in der position hatte ich es ja. ich werds mal mitm ide-kabel probieren. aber ich kanns mir nicht vorstellen, dass es grad dass ist. obwohl von fall zu fall die stecker von diesem kabel recht streng reingehen.

    oki
    m.a.
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Ich würde mal das das IDE-Kabel und auch das Jumpering der neuen Festplatte überprüfen. Hast du vielleicht ein zu kurzes Kabel (*geradesohinkommt*) oder das Jumpering auf "Cable-Select" stehen?
     
  4. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    offensichtlich bin ich nicht der einzigste, der mit 5 std schlaf am tag auskommt ;)
    tja dann hast du sie vielleicht ungünsitg hingepackt oder so, aber jedenfalls scheint die platte laut deiner schilderungen schrott zu sein, den man auch nicht reparieren kann...

    ...Greetz SoF
     
  5. mario29

    mario29 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    60
    hi
    naja eigentlich nicht. sie ist mir weder runtergefallen noch hab ich sie mechanischen belastungen ausgesetzt
     
  6. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    hört sich stark nach einem totalschaden der festplatte an.
    ist sie dir beim umbau irgendwie runtergefallen, oder war sie irgendwelchen anderen starken belastungen ausgesetzt?

    Greetz SoF
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen