1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit meiner Platte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von raven84, 21. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. raven84

    raven84 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    3
    also..
    es ist eine lange geschichte..
    eines Tages stürzte mein PC ab und startete sich neu..
    Seit dem moment kam immer ein Bluescreen kurz bevor win2k fertig geladen war... ich dachte zuerst Ram im eimer....
    doch dann habe ich gemerkt das es an der Festplatte liegt..
    ich habe auf einer anderen PLatte windows neuinstalliert um Scandisk mal über die alte platte (Maxtor 40gigs, 5400rpm 34.. <-bezeichnung) zu schicken... er konnte sd nicht abschließen weil einige Ordner vollkommen unlesbar waren oder so..
    naja dann wollte ich meine daten sichern und habe sie auf eine andere platte kopiert... leider konnte er einige ordner net kopiere/verschieben und auch net löschen.. es kamen fehler meldungen die etwas von wegen CRC besagten... Naja bei manchen ordnern kam auch eine meldung, welche mich fragte ob ich den Datenträger formatieren möchte weil dieser es nicht sei...
    Das komische war, das es nur die C Partition (10gigs) betraf.. die 2te D: (30gigs) lief anfangs noch normal.. doch dann kamen während der datensicherungen von d: auch einige Fehler wie bei laufwerk (partition) C...

    Leider konnte ich die Partition C: nicht unter Dos formatieren, weil ein Fehler kam, welcher sagte: Das laufwerk sei vollkommen unbrauhcbar...
    ich habe mir dann so ein Maxtor Tool gezogen (max blast 2 oder so) und habe versucht die platte zu neu zu formatieren/partitionieren...
    ich habe jetzt eine frisch formatiere 30gigabyte partition doch leider fehlen da 10gigs...
    Was kann ich da tun ?
    gibt es Programme die das Laufwerk mal nach fehlerhaften sektoren oder so durchsuchen ? und diese auch korrigieren ???
    könnte es daran liegen ?
     
  2. gomposon

    gomposon Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    32
    Das hört sich wirklich nach einem heftigen Plattendefekt an. Ich würde es mit "Easy Recovery" von Ontrack versuchen. Die Trial-Version sagt Dir nur, was kaputt ist und ob es repariert werden kann. Wirklich reparieren kann nur die Pro-Version. Das Tool arbeitet Bit-weise, BS- und partitionsübergreifend. Kennt auch NTFS 5 - also XP-kompatibel.
    Nach dem was Du da so beschreibst, gebe ich der Platte keine 2 Monate mehr...
     
  3. raven84

    raven84 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    3
    mmh kann mir denn keiner helfen ? oder mir wenigstens nen gutes prog empfehlen, um die platte zu prüfen
     
  4. raven84

    raven84 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    3
    mmhhh
    ich hab mir die platte jetzt mal mit Partitions Magic angeschaunt und da wird gesagt das die Platte nur 32 gigs hat und eine Partition..
    das stimmt ja aber net :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen