Probleme mit meiner RecoveryCd

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mastermoul, 6. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mastermoul

    mastermoul ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,

    meine Ma hat mir gerade eine alte Revoery Cd von ihr geschenkt. Jetzt wollte ich diese installieren, ging natürlich nicht da ich ja nicht die Hardware habe.
    Aber dann habe ich von heise mir die Programm runtergeladen damit es doch klappt.

    http://www.heise.de/ct/ftp/result.xhtml?url=/ct/ftp/01/12/230/default.shtml&words=Windows ME

    Aber das Programm sagt mir jedesmal, das er die Cd nicht finden kann obwohl sie im Laufwerk liegt.
    Ich habe den Ordner auch auf C: gepackt wie es gefordert ist. Aber er kann die CD trotzdem nicht finden. Was kann ich jetzt machen ?

    Es ist eine Fujitsu Siemens WME Product Recivery CD-ROM.
     
  2. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    hello,

    ein bischen wenig info was du da gibst.
    kenne diese ct-proggies nicht, aber ich vermute mal du bootest von diskette und die mitgelieferten teile erstellen dir dann was irgendwo auf c: hin was du später brennen kannst?
    hast du denn unter dieser dikette auch die treiber für das cd-laufwerk mit geladen? die muessen ja auch in autoexec und config sys stehen??

    ansonsten gib mal mehr infos zum ablauf dieser proggies.

    mg
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Du gehst in den nächsten Zeitschriftenladen und kaufst Dir dort ein Magazin mit der Beschreibung, wie man aus einer Recovery-CD eine echte Setup-CD für Windows erstellt. Die Anleitung ist sehr umfangreich. Der gut recherchierte Artikel erschien in der Ausgabe 11/05 der zeitung "com!", die für den Aktionspreis von nur 1,20 Euro verkauft wurde. Beeil Dich, damit Du diese Ausgabe noch bekommst.
     
  4. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Und ich empfehl dir eh kein Windows ME. Es hat ein hübsches Design (das von Windows 2000), ist funktionsreicher als Windows 98, aber ist in seiner Instabilität vergleichbar mit Windows 95b.
    Schleim dich lieber mal bei deinen Freunden ein, ob dir da nicht einer eine Windows 2000- - oder wen's nicht anders geht - XP-CD leihen kann...
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    @regiedie1.: Schau mal auf's Datum. ;) Ich vermute, daß sich der TO schon eine andere Lösung gesucht hat. Zudem ist es bisher sein erster und einziger Beitrag. Und was nützt ihm eine geliehene W2K oder XP CD, wenn er keine Seriennummer dafür hat...
     
  6. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Also, die hätte ihm ja dann sein angeschleimter Freund ja auch gleich geben können.
     
  7. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Ich glaube Serial-Key-Sharing ist nicht ganz legal ;)
     
  8. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Das ist das Ausleihen der Windows CD auch nicht.
     
  9. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Ich dachte, die Seriennummern sind nicht mit der CD verbunden. Daß heißt doch, daß es egal ist, von welcher CD ich Windows installiere. Ich muß nur im Besitz einer legalen Lizenz - sprich Seriennummer - sein. Möglich wäre ja auch, daß meine CD verkratzt ist. Da müßte es doch legal sein, sich eine CD auszuleihen und dann meine Seriennummer einzugeben. Oder nicht?
     
  10. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Stimmt auch wieder. Aber irgendwas ist da noch dabei...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen