Probleme mit Microsoft Front Page 2000

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von HaXan, 31. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Hallo!

    Hab soeben meine Intranet Page mit Microsoft Front Page 2000 erstellt und hochgeladen, im Netzwerk kann ich auch auf die seite zugreifen, aber wenn ich was zum download stelle, kann nur ich, also praktisch der Server die datei downloaden. Wenn ich mit dem anderen pc, der im netzwerk angeschlossen ist, versuchen will, die datei downzuloaden, kommt "seite nicht gefunden"
    Was mach ich da falsch? Hab schon die festplatte freigegeben, auf der das zeug ist, hat aber nichts gebracht, der link zu der file sieht wie folgt aus:

    file:///D:/Videos/Musik Clips/Big Tymers - Get Your Roll On.mpg

    Also eigentlich müsste es doch dann gehen, mein Webserver fürs Intranet ist ja auch an, sonst könnte ich ja nicht über einen anderen PC auf die seite zugreifen, nur downloaden kann ich nichts, und genau das brauch ich, für das hab ich ja die seite gedacht!!!

    MFG

    HaXan
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Reicht auch ein FTP-Server?
    The Personal FTP Server v4.0; Deutsche Version; Rechteverwaltung für 250 User!
    http://www.michael-roth-software.de
    http://www.MRdownload.de
    http://home.t-online.de/home/m-roth
    (irgendeiner wird schon klappen...)

    Dann gibt es noch Jana-Server. Eigentlich ein Proxy, aber ich glaube HTML-Server kann er auch. In Deutsch. Sehr informatives Forum.

    Zu deinem Server. Irgendwo muss es eine Einstellung für den Pfad geben. Dieser Pfad wird dann freigegeben. Dieser Pfadangabe ("D:\MeinServer\") ist gleichzeitig dein Root (=Wurzelverzeichnis="\") für deine Website. In diesem Pfad müssen alle Dateien enthalten sein. Deine Index.htm und ALLE anderen Dateien.

    mfg
    Raphael
     
  3. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Ne eben nicht, das programm ist auf englisch und ich finde nirgends eine einstellung, wo ich ein passwort eingeben kann!

    MFG

    HaXan
     
  4. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Passwort?

    Macht das Server-Programm auf deinem Server.

    mfg
    Raphael
     
  5. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Ja, Xitami Web server!

    Ich kann ja von einem anderen PC auf die Intranet page zugreifen und downloaden, aber nur wenn ich die dateien freigegeben hab!

    Den link du mir gegeben hast, hab ich ja probiert, mit dem geht es aber nicht!

    Ich will ja auch dateien wie counter strike zum download anbieten(wie gesagt, ist nicht für alle, sondern nur 3 personen im netzwerk)
    und wenn ich die dann alle in einen ordner kopieren muss sind das ja schon einige GB!

    MFG

    HaXan
     
  6. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Nicht: file://test/test.mpg

    Nur: test/test.mpg

    >Sonst muss ich alle dateien die ich zum download stellen will, in einen ordner hauen...
    Natürlich.

    Hast du ein Serverprogramm? Wie gesagt Frontpage ist es nicht!
     
  7. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Ja ok, das hab ich ja kappiert, aber wenn ich das so mache z.B. ordner auf D:\test\test.mpg

    der link sieht dann so aus

    test/test.mpg

    oder

    file://test/test.mpg

    und ich klick vom anderen pc auf den link, kommt immer "die seite kann nicht angezeigt werden, also muss ich doch immer mit d:\test\test.mpg arbeiten, weil es sonst ja nicht geht, kann mir keiner sagen, wie ich ein passwort mit einbinde?

    Sonst muss ich alle dateien die ich zum download stellen will, in einen ordner hauen, und den dann freigeben...

    MFG

    HaXan
     
  8. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Keine absoluten Adressen!!!

    KEIN: D:/ oder E:/ oder irgendein Laufwerk!!

    KEIN: //Computername/Ordner/undsoweiter !!

    Ausnahme: Die Datei liegt auf einem anderen Server mit einer festen IP. Innerhalb des LAN ODER innerhalb des Internet

    -----------------

    Angenommen, du rufst eine index.htm auf. Dort möchtest du film.avi downloaden.

    Auf deiner Platte: D:\ordner\index.htm
    D:\ordner\filme\film.avi

    Dein Link: filme/film.avi
    mehr nicht!!! kein Laufwerk, kein Compi

    Falls das mit Frontpage nicht klappt, kannst du das mit jedem Editor "von Hand" nachträglich ändern. z.B. start/programme/zubehör/editor

    -------------------

    Falls du deinen eigenen Computer als Webserver benutzen willst, brauchst du ein Programm: einen html-Server oder ftp-Server. Dieser gibt dann nur ein spezielles Verzeichnis frei (kein Zusammenhang mit der Windows-Freigabe)

    Was ist Frontpage? Frontpage ist ein "Schreibprogramm" um HTML-Seiten zu erstellen oder zu verändern. Kein Server!

    Kennwort und Login muss der Server können.

    mfg
    Raphael
     
  9. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Ja schon klar, aber wenn ich }die freigaben mit einem kennwort schütze, dann findet der andere pc nichts, da ich in frontpage die dateien auswählen kann, ohne das ensprechende kennwort des verzeichnisses eingeben zu müssen, also bleibt mir ja fast nichts anderes übrig, als ein kennwort bei zugriff auf die seite zu stellen!

    MFG

    HaXan
     
  10. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Ja, aber das KW müsstest du dann im Klartext im Quellcode angeben... is net das Sicherste. Da gibst du besser alles frei und versiehst das Ganze mit einem Netzwerkkennwort.
     
  11. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Also das mit dem Video Download hat schon ganz gut geklappt, aber ich musste dazu in frontpage 2000 den kompletten link angeben, also ungefähr so:

    file:///netzwerkumgebung/haxan/d/videos/musik-clips/xxx.avi

    Das ist aber auch blöd, weil ich dazu meine festplatte freigeben musste, oder besser gesagt, das verzeichnis mit den Dateien, dich ich zum download anbieten will! Da aber nicht nur 2 rechner im Netzwerk sind, will ich nicht das alles frei zugänglich machen! Hab auch schon das verzeichnis mit Kennwort freigegeben, das hat aber nichts gebracht, jetzt können die anderen pc`s nicht mehr drauf zu greifen!

    Jetzt bleiben mir nur noch 2 Möglichkeiten, entweder ich gebe alles frei, und mach es dann für alle im netz zugänglich, oder ich finde irgendwie raus, wie man in frontpage 2000 einstellt, das man bei besuch der homepage ein kennwort eingeben muss!

    Das muss doch irgendwie mit einem Java Script gehen oder???

    MFG

    HaXan
     
  12. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo Haxan!

    Mit der Adressierung aufpassen. Keine absoluten Adressen (D:/...) in Links angeben! Alles ist Relativ, d.h.: videos/musik clips... So wird die Datei immer auf dem Server gesucht, auf dem die Seite ausgeführt wird.

    Möglichst auch Leerzeichen (es gibt auch Unterstrich!) und Umlaute im Pfad oder Namen vermeiden. Der Webserver wirds dir danken. Und deine Nerven...

    Manche (viele?) Server unterscheiden auch zwischen Groß und Klein. "Video" und "vIDEO" sind nicht immer gleich. Eher selten.

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen