1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Mitsumi CR2801 TE

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Haaben, 15. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haaben

    Haaben ROM

    Registriert seit:
    12. Januar 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich bin Besitzer eines Mitsumi CR2801TE. Ich hatte seid dem ersten Tag
    Probleme damit. Ich weiß auch ungefähr wo ich eingreifen muß, aber eben nicht
    genau:
    Als ich meinen Rechner gekauft habe, ließ ich alles installieren (win95). Aber die
    CD-R lief nicht. Rechner hängte sich regelmäßig auf. Daraufhin teilte mir der
    Hotlinedienst der Verkäufers mit, das es da irgend ein Konflikt mit den
    IDE-Anschlüssen gibt (wurde aber nichts angezeigt). Ich wurde angewiesen mit
    Reg-Edit einen Eintrag zu ändern und schon lief alles perfekt! Leider habe ich dies
    nicht dokumentiert, oder gesichert. Danach hatte ich ein stabiles System.
    Nach einiger Zeit hatte ich einen gewaltigen Crash, der die Registrierdatenbank
    total durcheinanderbrachte. Ich konnte irgendwie wieder ein stabiles System
    herstellen, aber die CD-R war wieder nur noch eine CD.
    Ich hatte gehofft mit neuer Firmware und Win98SE das Problem in den Griff zu bekommen, doch leider habe ich mich geirrt.
    Den Verkäufer gibt es leider nicht mehr, kann ihn also nicht fragen.
    Vielleicht weiß jemand einen Rat

    Noch ein paar Daten:
    Primay Master: Seagate ST317221A (HDD)
    Secondary Master: Mitsumi CR2801 TE
    mit MSCDEX.EXE usw. als CD-Rom funktioniert das Laufwerk einwandfrei.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen