1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit MSI 9105 Ver. 1.0

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Cosmix1001, 3. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cosmix1001

    Cosmix1001 ROM

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo alle miteinander!

    Vor kurzem habe ich ein MSI 9105 Mobo gekauft.
    Damit das auch alles richtig ab geht, habe ich zwei PIII Tualatin
    mit 1,13 GHZ eingebaut. Desweiteren zwei WD600 die am RAID
    hängen. Zwei mal Samsung 512 MB PC 333 Riegel, Enermax 431 Watt, und eine ATI Rage Fury AGP x4 Graka.
    Damit ich hier nicht falsch verstanden werde, das Ding soll als Server laufen, ist keine Workstation.

    So weit so gut. Der ganze Klimbim ist in einem 19" Rack Gehäuse untergebracht und ausreichend gekühlt.
    Als erstes habe ich Win2000 Server aufgespielt. Die installation ist reibungslos von statten gegangen.
    Nachdem die Installation fertig war und Windows neu startete dachte ich, ich bin im falschen Film. Kaum hatte ich auf den Startbutton geklickt ist die Kiste einfach eingefroren. Beim nächten Start kam ich dann soweit, das ich auch mal ein Programm installieren konnte, aber nur bis die erste Grafik auf den Bildschirm kam dann war wieder Sense.

    Ich bin das BIOS einmal von oben bis unten durchgegangen, jede einstllung Probiert.. Alles was einen IRQ belegt ausgeschaltet, hier probiert da probiert, andere Riegel eingestzt, andere Graka (auch mal eine PCI *g*), aber nicht hat geholfen... Ich bin mit meinem Latein echt am Ende....

    Weiß hier Evt. noch jemad Rat????

    Danke!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen