1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit msi k7t pro2a und iomega zi

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von doktor.med., 20. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doktor.med.

    doktor.med. Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    13
    hallo,
    habe probleme mit meinem zip 100 in der kombi mit einem MSI K7T Pro2a MoBo !!!das system hängt sich beim lesen und schreiben immer nach ca 10-20 MB auf...
    kennt jemand das problem ? gibt es ne lösung ?
    oder gibt es unverträglichkeiten zum VT 82C686 B chip ?
    freue mich über jeden tipp...-bin nach vielem rumprobieren echt ratlos...- denke treiber usw müßten alle installiert sein...(das zip funktioniert mit ander5en systemen einwandfrei !!!)
    danke dirk
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    So funktioniert es wieder:
    VIA-Treiber Busmaster 3011 herunterladen (bsp. von www.viahardware.com), und dann nicht als VxD, sondern als Miniport installieren. Eine entsprechende Auswahl bietet das Setup-Programm während der Installation an.

    Quelle: c\'t Hotline
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!

    Bei mir ist genau dasselbe passiert, nachdem ich ein neues Board(eopx-ep8kta2) mit demselben KT133Chipsatz reingebastelt habe.
    Der Epox-Support hat mir nur lapidar geantwortet, dass mein ZIP-Drive wohl schon zu alt wäre und daher nicht vom kt133 unterstützt wird.
    Falls Du inzwischen ne Lösung hast, nur her damit!

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen