Probleme mit Nero Nrestore

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Archibald, 18. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Archibald

    Archibald ROM

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    1
    Ich habe ein Problem mit Nrestore: Ich kann das von Nero erstellte Festplattenbackup nicht zurückspielen.

    Ich habe die Partitionen C und E der einen Festplatte auf FAT32 umgestellt. Um das Backup dieser Partitionen solange sichern zu können, habe ich mit Nero (Version 4.0.8.2) ein Backup der zweiten Festplatte D (noch FAT16) auf CD-RW gebrannt. Beim Versuch, das D-Backup zurückzuschreiben, verweigert Nrestore den Dienst: Ich kann lediglich das Quelllaufwerk auswählen und dann starten oder abbrechen. Eine Auswahl des Ziellaufwerkes ist nicht möglich, auch wird Laufwerk D nicht angezeigt (ist unter DOS aber vorhanden).

    Was tun? Unter Nero 5.0 ist kein neueres Nrestore.exe. Fehlt etwas auf meiner Windows-98-Startdiskette? Gibt es ein anderes Programm, das Nero-Backups lesen/zurückschreiben kann? Die Support-Abteilung von Ahead geruhte bislang nicht, meine Anfrage zu beantworten.
     
  2. raven01

    raven01 Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    151
    Was sollen eigentlich all diese hirnlosen Beiträge hier?

    So, jetzt mal zum Thema. Nimm mal die neueste Nero-Version (6). Hier müsste es wieder funktionieren.

    Raven:cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen