Probleme mit Nero und Win XP

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Rambert, 12. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rambert

    Rambert ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo
    Frage? Warum startet Nero unter Win XP so langsam .
    Hab schon etliche Foren durchsucht aber keine Antworten gefunden.
    Bin fuer jeden Tipp dankbar

    gruss
    Rambert
     
  2. MoodiTrudy

    MoodiTrudy Byte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    117
    Die windowseigene Brennfunktion abschalten:
    -Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste.
    -Eintrag IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste.
    -Rechtsklick/Eigenschaften
    -Eintrag Starttyp auf deaktiviert stellen.
    Gruss
     
  3. Rambert

    Rambert ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    hallo
    alles gemacht wie oben beschrieben und noch zig mal neu inst.
    aber dieses nero ist so träge das das arbeiten keinen spaß macht.
    gibts noch andere tipps?
    gruss
    Rambert
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Und wenn es trotzdem fast 30 Sekunden dauert?
     
  5. Rambert

    Rambert ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    und was macht nero in den 30 + x sek.???????
     
  6. btpake

    btpake Guest

    Bei mir rattert die FP wie blöd und der PC ist in seiner gesamten Nutzung wie gelähmt. Nero scheint ein echter Resourcenfresser, zumindest beim Start, zu sein.
     
  7. MoodiTrudy

    MoodiTrudy Byte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    117
    Also mal sorry, dass mein Tipp nichts gebracht hat!
    Aber Nero startet grundsätzlich langsamer als die Konkurrenz, wegen seinen fast unendlichen Zusatzprogammen und Features. Von der Klickorgie nicht zu reden.
    Ich kann nur darauf hinweisen, dass Brennprogramme wie DeepBurner solche Probleme nicht haben. Hängt von euren Ansprüchen ab, die Ihr an ein Brennprogramm stellt.
    Mehr Hilfe kann ich dazu nicht anbieten.
    Gruss
     
  8. btpake

    btpake Guest

    Das "Dumme" an Nero ist, daß es alle Features beim Programmstart lädt, ob sofort benötigt oder nicht.

    Mir gefällt eben NerovisionExpress sehr gut. Damit erziele ICH, im Vergleich zu Magix oder WindowsMovieMaker die besten Ergebnisse.

    Kann man eigentlich für "normale" Brennaufgaben (Disk beschreiben/kopieren ....) ein zweites, einfacher gestricktes Brenntool installiert haben?
     
  9. MoodiTrudy

    MoodiTrudy Byte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    117
    Mein Test: DeepBurner neben Nero 6irgendwas, die Installation von DB wurde mit einer Fehlermeldung abgebrochen! Das sagt doch einiges.
    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen