1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme mit Netgear FM114 P & D-Link 520 +

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von tool, 24. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tool

    tool ROM

    Hi,

    ich hab Riesenprobleme mit dem o.g. Router und/oder den Netzwerkkarten unter XP:
    Das Netzwerk besteht aus zwei Rechnern.
    Auf dem einen läuft Win98 SE und auf dem anderen XP Professional.
    Die Schwierigkeiten sind Folgende:
    Rechner 1 (Win SE):
    Der Internet-Zugang funktioniert. Allerdings nie auf Anhieb, sondern es ist immer erforderlich, den Browser mehrmals zu öffnen und zu schließen.
    Erst dann läufts (einigermaßen flüssig).

    Auffällig ist auch, dass die Verbindungsqualität sehr schlecht und zudem auch schwankend ist.
    Und dass, obwohl der Rechner maximal 5 Meter vom Router entfernt ist und sich beide "fast sehen". (Tür dazwischen)


    Rechner 2 (XP):
    Auch dieser Rechner kommt ins Netz.
    Allerdings wird die Verbindung (laut Anzeige) ca. alle 30 Sekunden getrennt und wieder hergestellt.
    Dabei ist es nicht so, dass die Verbindungsqualität sich verschlechtert und schließlich zusammenbricht sondern sie ist durchgehend "sehr gut" und bricht unvermittelt ab.

    Wäre für Hilfe echt dankbar, da ich nun schon seit ein paar Monaten mit dem Problem zu kämpfen habe.
    Firmware ist übrigens die bei Kauf (ca. Mai 03) enthaltene.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen