1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Netzwerkeinrichtung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von PINTI1, 14. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PINTI1

    PINTI1 ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo, liebe PC-Welt-Forengemeinde,

    ich habe folgendes Problem:
    ich habe mir ein Notebook mit WLAN gekauft und wollte dieses natürlich mit meinem PC vernetzen, also einen WLAN-Router dazugekauft.

    Da ich eine PCI-Card (Fritz-Card DSL) als DSL-Modem im Pc eingebaut habe, dachte ich mir folgendes Setup: Splitter -> Fritz-Card --> Router (über Ethernet-Anschluss)
    Die Verbindung zum Notebook würde ja dann über WLAN erfolgen.

    Der PC sollte somit die Verbindung zum Internet aufbauen und diese dann ans Notebook freigeben.

    Ich schaffe es nun aber leider nicht, dass ich Notebook, Router und PC so konfiguriere, dass es den gewünschten Effekt erzielt.

    Da ich denke, dass das eine einfach Sache für euch ist, hoffe ich auf baldige Hilfe.

    Vielen Dank

    Gruß, PINTI
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wenn der PC wirklich die Verbindung herstellen soll dann hast du den WLAN-Router umsonst gekauft. Ein AP oder sogar eine WLAN-Karte für den PC hätte ausgereicht.


    Aber gut, wenn der Router nun schon da ist:

    - Stelle den Router so um dass er als AP fungiert.
    - Richte ICS auf dem PC ein.


    Falls du eine ausführlichere Anleitung brauchst dann fehlen da noch Infos:

    - OS von PC und Laptop
    - Bezeichnung des WLAN-Routers
    - Art des Internet-Zugangs (DFÜ?)
    - Provider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen