1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit neuem Prozessor

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Cytron, 25. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cytron

    Cytron ROM

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Habe mir vor zwei Tagen einen Athlon XP2200+ gekauft, eingebaut, den FSB auf 133 gestellt und gebootet. soweit sogut. Windows und alle anderen Programme laufen soweit, sobald ich aber anspruchsvolle Spiele starte, und ein wenig spiele wird das spiel beendet und ich sitze wieder bei Win XP, ohne Fehlermeldung o.Ä.
    woran liegt das? die CPU Temp kann es nicht sein die ist so um die 50°
    bei Epic Spielen kommt dann ein Kritischer Fehler, jedoch ohne eine Detalierte auflistung.

    Bitte um eure Hilfe

    Gruß Roman
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Ein bisschen wenig der Information.
    Welche CPU, CPU-Lüfter, Mobo, Graka, Ram vorher und nachher?
    Welche Treiber-/Softwareveränderungen?
     
  3. Cytron

    Cytron ROM

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Motherboard Name MSI KT3 Ultra2-R (MS-6380E)

    Infineon HYS64D32309GU-6 256 MB
    256 MB PC2700 DDR SDRAM
    Nanya M2U25664DS88B3G-5T 256 MB

    RADEON 9200SE

    CPU Typ AMD Athlon XP, 1800 MHz (6.75 x 267) 2200+
    Außer dem Prozessor wurde nichts verändert, Treiber sind die aktuellsten, die man im netz kriegen Kann (außer Bios).
     
  4. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Wenn außer der CPU nichts verändert wurde, hmm, hast du den alten Kühler ebenfalls übernommen ?
    Falls ja: nach einem Spiele-Absturz Win runterfahren und direkt ins Bios.
    (extra Software installieren sollte nicht nötig sein).
    Im Bios mal auf die Temperaturanzeigen schauen.
    Wie hoch sind die Temps für Motherboard bzw. CPU ?
     
  5. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Vielleicht solltest du mal sagen, was du unter "anspruchsvollen Spielen" verstehts.
    Mit einer 9200SE ist nicht viel möglich.
    Hast du gedacht, durch den Proz-Wechsel eine wesentlich höhere Framerate oder mehr Details (AA etc.) zu erreichen?
     
  6. Cytron

    Cytron ROM

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    also unter anspruchsvoll versteh ich :die selben wie vorher auch NFS Underground ,Splinter Cell, Far Cry, oder UT 2003,die übrigens auch mit der Grafikkarte gut liefen. ich habe nichts an den Einstellungen des Spiels geändert und nur den Prozessor inklusive neuem Kühler eingebaut. Laut Aida hat mein Prozessor eine Temperatur von 40 ° daran kann es dann ja wohl auch nicht liegen.

     
  7. Access

    Access Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    42
    Hast du mal ein Bios Update gemacht?
    Ich habe ein MSI KT3 Ultra2-BR also das gleich Board wie du, als ich das Biso Update gemacht hatte war der PC auf einmal gute 5° wärmer (bei allen Währten). Ich kann mir nur vorstellen das es Probleme zwischen den Ram`s und der CPU gibt. Zeigt das Slotblech mit den vier Ledes einen Fehler an?
     
  8. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    teste mal mit Prime95 wie deine Temeperaturen unter Vollast sind
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen