1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit neuem RAM

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bakhor, 9. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bakhor

    Bakhor ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich wollte meinem AMD 3500+ mit Asus A8NE-FM/S-Maiboard zu den 2x256 RAM noch einen dritten RAM-Riegel, auch 256 RAM spendieren. Hab also darauf geachtet, dass ich ebenfalls wie die beiden schon enthaltenen Riegel auch Samsung DDR400 CL3 kaufe.

    Jedoch habe ich den neuen Riegel jetzt eingesetzt, er wird aber scheinbar nicht erkannt. Zumindest steht immer noch im Bios etwas von lediglich 512 RAM. Ich hab die Riegel mal untereinander vertauscht, um zu testen, ob eventuell einer defekt ist, doch auch hier bleibt die Anzeige immer bei 512 RAM.
    Also bin ich doch recht ratlos. Hängt das vielleicht irgendwie mit einer Dual Channel Architektur zusammen, dass ich mir letztendlich noch einen weiteren 256er Riegel kaufen muss, damit dieser mit dem anderen neuen auch wieder 512 ergibt oder ist das ein ganz anderes Problem?

    Vielen Dank für eure Hilfe ;)
     
  2. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    ist der riegel doublesided? kann sein, das dein bord diesen nicht unterstützt.
     
  3. Bakhor

    Bakhor ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Ich bin zwar nicht so der Hardwarespezialist, aber da auch 512 RAM angezeigt werden, wenn ich nur einen alten und den einen neuen drin hab, gehe ich fest davon aus, dass der neue Ram Riegel und das Board kompatibel sind.

    Ich hab gerade ein handbuch gefunden, mit folgendem Satz:

    "bei der 4 DIMM Sockel-Variante sind die DIMM Sockel DIMM_A2 und DIMM_B2 unbedingt paarweise zu bestücken."

    Bevor ich mir den neuen Riegel gekauft habe, waren nur A1 und B1 bestückt. Interpretier ich den Satz richtig, dass ich nen neuen Riegel brauche, damit nich nur A2, sondern auch B2 bestückt ist?
     
  4. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    das bezieht sich auf 4 riegel, nicht auf drei. kann aber sein, das er die zwei riegel im dual hat und jetzt denkt, das du für die anderen bänke das gleiche willst, dann fehlt natürlich ein riegel. kannst du den dualchannel im bios deaktivieren?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen