Probleme mit Outpost Firewall

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Totto1980, 29. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Dachte eigentlich eine Firewall schütz mich vor angriffe und ähnlichem aus dem Netz. Doch trotz meiner Outpost Firewall bekomme ich ständig pop-up Fenster auf denen mir mitgeteilt wird, das wenn mich diese Fenster nerven ich bei stopmessanger.com reinschauen soll.

    Warum bekomme ich diese Nachrichten trotz Firewall, muss ich irgendwas bei Outpost einstellen ????

    Gruss

    Totto
     
  2. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Na ,sach ich doch!
    Gruß
    Börsenfeger
     
  3. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    von deiner antwort überrascht habe ich nochmal etwas recherchiert: der Pro-tarif ist tatsächlich eingestellt worden und zwar schon im Mai 02. laut einer news von onlinekosten.de wird er aber seit januar diesen jahres wieder beworben. das hatte ich noch nicht mitbekommen... in diesem fall ist er wirklich eine empfehlung wert da man mittags kaum günstiger surfen kann, wenn es auch manchmal einwahlprobleme gibt....
     
  4. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, q-wertzz!
    Ne, das war mir neu!
    Danke
    Gruß
    Börsenfeger
     
  5. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Okay!! habe ich gerade gemacht, hoffe das funktioniert!! Danke schon mal für die Hilfe!!

    Gruss
    Totto
     
  6. Gast

    Gast Guest

    <I>Was könntet ihr mir den für eine Software empfehlen um diese nun wirklich lästigen Nachrichtenfenster bzw. popups zu blokieren???</I>
    Deaktiviere doch einfach den Nachrichtendienst.
    http://www.trojaner-info.de/nachrichtendienst/index.html
    [Diese Nachricht wurde von Steele am 03.05.2003 | 17:19 geändert.]
     
  7. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Also ich denke das ich mit meiner DSL Flatrate für ganze 20,- ? im Monat nirgendwo anders billiger surfen kann. Das einzige was mich halt stört ist das ich meine mails nicht mit outlokk lesen kann. Es gibt das wohl ein zusatzprogramm was sich enetbok o.ä. nennt. Das hatte ich mal ausprobiert, es hat auch geklappt damit mails zu schreiben, aber empfangen habe ich meine mails nie, sondern sie sind wie gewohnt bei aol direkt gelandet.

    Was könntet ihr mir den für eine Software empfehlen um diese nun wirklich lästigen Nachrichtenfenster bzw. popups zu blokieren??? Finde das übrigens schon fast unverschämt das ich nachrichten bekomme per pop up wo mit der Seite stopmessanger.com geworben wird und mir halt erklärt wird wenn ich das Programm von denen Kaufe verschwinden die popups, klar verschwinden die dann ob wegen der software oder nicht ist doch egal. Kann man da nichts machne das es denen verboten wird oslche popups zu schicken?? bekommen mittlerweile fast 20 Stück davon in der Stunde!

    Gruss
    Totto
     
  8. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    du weisst aber schon dass es den compuservepro nur noch für bestandskunden gibt, und schon längst keine neukunden mehr aufgenommen werden? wir haben da verdammt glück gehabt...
     
  9. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, Totto1980!
    Beschaff dir eine E-Mailadresse eines freien Anbieters/Web.de / GMX o.ä.
    Kündige deinen AOL-Vertrag und erstelle dir über DFÜ-eigene Einwahlmöglichkeiten, die du unter

    www.billiger-surfen.de
    erfahren kannst.
    AOL schickt dir viel Schrott, läßt sich fast nicht mehr deinstallieren; Reste müssen mühsam von Hand aus der Registry entfernt werden und ist vor allem
    TEUER, LANGSAM und UNBESTÄNDIG.
    Ich surfe für 0,9 Cent die Minute von 9-18/Compuservepro und von 18 - 9 sogar nur für 0,89 CENT/Freenet easy call by call.
    Gruß
    Börsenfeger
     
  10. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Hallo!! Danke für die vielen Antworten. Erstmal ja ich benutze Windows XP Professionell !!

    Zum zweiten ist mir das mit Mozilla nicht so ganz klar, immerhin kann ich ja (leider) nicht meine Mails von Aol durch Outlokk usw. lesen verschicken o.ä. Deshalb bin ich gezwungen Aol zu starten um meine Mails lesen zu könne. Dann kann ich doch auch gleich da bleiben um zu surfen, oder sehe ich da irgendwas nciht richtig????
     
  11. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, Totto1980!
    Auf deine Frage mit stopmessanger hat dieschi schon zutreffend geantwortet.

    Mit OUTPOST kannst du aber sehr wohl auch Pop-Ups filtern.
    Klicke mit rechts auf OUTPOST im Systray und dann OPTIONEN. Jetzt Reiter PLUGINS, WERBEFILTER, EIGENSCHAFTEN. Da kannst du FILTERN VON WERBETEXTEN und ZEIGE PAPIERKORB anhaken. Es sind schon eine Menge von Texten vordefiniert. Du kannst selbst welche eintragen.
    In den Papierkorb kannst du Pop-Ups ziehen, die dann nicht mehr angezeigt werden.
    Ich nutze neben OUTPOST noch NOADS von www.SouthBayPC.com . So habe ich nur noch die Fenster, die aufpoppen sollen.
    Gruß
    Börsenfeger
     
  12. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    WinXP oder Win2000? Dann mal den Nachrichtendienst deaktivieren.
     
  13. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo Totto 1980,

    wenn jemand hier auf dem Forum etwas von einer Werbung beschreibt, muß ich erstmal die Werbefilter deaktivieren, um die Beschreibung nachvollziehen zu können. Ich verwende WebWasher und NoAds (zusätzlich für die PopUps) gleichzeitig, beide in der für private Anwendung betreffende Freeware-Version. Die Programme vertragen sich ohne Probs miteinander.

    Gruß Thimi
     
  14. Totto1980

    Totto1980 Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    127
    Das dürfte ein Problem werden, also mit einem anderen Browser zu surfen. Bin Aol - Kunde!!

    Trotzdem Danke!!
     
  15. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    eine Firewall ist das bei weitem unnützes Programm,daß es gibt.Die hilft dir auch nicht,dein Popups zu unterdrücken,zumindest nicht,wenn du mit dem IE surfst.da ist Hoffnung verloren....
    installier dir eine gescheiten Browser wie Opera,der unterdrückt POPUPs,hat noch einen eingebauten DL-Manager und auch sonst ein paar nette Features.....

    ich selbst surfe Ohne Firewall mit Breitbandkabel.
    u wirklich brauchst,um dich zu schützen ist ein vernünftiger Virenscanner......

    grizzly
     
  16. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Spielkind

    Jupp, haste wohl übersehen ;)
    Outpost nutze ich auch nimmer.
    Hatte ich ne Zeitlang (als ich noch den IE im System hatte) als ich was benötigte um Werbung, PopUps und anderen Kram zu blocken.

    Das macht jetzt alles Mozilla ..

    Ne Firewall bringt sowieso nix daher begebe ich mich auch nicht in eine Scheinsicherheit ... ;)

    Gruß, dieschi
     
  17. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    normalerweise ist der PopUP-Blocker in Outpost standardmäßig aktiv!

    Ich bin aber nicht der Meinung das es sich bei dir um PopUps vom Browser sondern um Meldungen des Nachrichtendienstes handelt.

    Kommen die Meldungen egal auf welchen Seiten du surfst?
    Setzt du Win2000 oder XP ein?

    Wenn ja gehe mal rechts in die Forumssuche und gebe dort den Begriff -&gt; Nachrichtendienst &lt;- ein.

    Da bekommste dann zig Threads in denen du erfährst wie man das abschalten kann ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi ...

    einen anderen Browser (Mozilla/Opera/Netscape) installieren - starten - fertig!

    Natürlich kannst du mit AOL auch andere Bowser benutzen als den, den AOL mitbringt!

    Gruß, dieschi
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Spielkind,

    doch! Outpost hat einen PopUp Blocker!

    Es wird sich hier wieder um den Nachrichtendienst handeln!

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen