1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit PCMCIA-Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SandroSuechting, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SandroSuechting

    SandroSuechting ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo ich habe folgendes Problem mit einer USB2.0-PCMCIA-Karte:

    Meinem Laptop Acer Aspire 1300 schaltet sich beim Einstecken der Karte einfach ab. Steckt die Karte schon beim booten schaltet er ab wenn er zum starten von Windows XP kommt. Das anstecken eines 5V DC Netzteil an den vorgesehenen Anschluß brachte keinen Erfolg. Manchmal läuft die Karte solange bis man ein Gerät anschließt. Die Karte besitzt einen NEC Chip und wurde auch richtig erkannt und installiert.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Ach ja: An einem anderen Laptop funktioniert sie einwandfrei.

    Danke und Gruß

    Sandro
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Du benutzt WinXp mit <B>Service-Pack1</B>?
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    &gt; Die Schnittstelle ist doch Standard

    nö, es gibt PCMCIA und Cardbus. Die Karten und Steckplätze sehen zwar genauso aus verhalten sich technisch aber vergleichbar wie ISA und PCI. Schau nach ob dein PCMCIA Controller im Notebook Cardbus unterstützt. Wenn nein, liegt das Problem wahrscheinlich darin.

    Gruss, Matthias
     
  4. SandroSuechting

    SandroSuechting ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Steht nix gegenteiliges drin.

    Warum auch? Die Schnittstelle ist doch Standard und die Treiber bringt Windows XP mit.

    Gruß

    Sandro
     
  5. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Schau mal im Handbuch nach ob dein Laptop mit solchen Karten überhaupt umgehn kann.
     
  6. fighterlix

    fighterlix ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hi,

    habe auch ein Prob mit dem Pcmcia slot, habe ien IBM Think Pad T21, mit BS XP Pro Sp2. Hatte mir eine USB 2.0 Pcmcia card gekauft um eine externe FP vernünftig verwenden zu können.
    Wenn ich aber die Karte von Conceptronic Product code: CSP480C2 einstecke, friert der Rechner ein, habe schon das BS neu aufgezogen und Treiber abgedatet, aber das Problem ist unverändert. Werde jetzt mit dem Laptop un´d der Karte zu Händler gehen, dieser meinte es könne an einem Kompatibilitätsproblem liegen.:confused:
     
  7. LOTUS-BLÜTE

    LOTUS-BLÜTE Byte

    Registriert seit:
    28. August 2000
    Beiträge:
    66
    Dein Acer unterstützt, sofern es die USB-Version ist, nur USB 1.1.
    Kann es sein, dass das für USB 2.0 benötigte SP2 nicht aufgespielt ist?

    In einem anderen Laptop funktioniert sie ja, wie du schreibst.

    mfG,
    LOTUS-BLÜTE.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen