1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme mit powercolor radeon 9600 pro

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hurby, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hurby

    hurby Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    10
    hallo zusammen und frohes neues jahr aus berlin,

    seit längerer zeit habe ich probleme mit meiner relativ neuen grafikkarte ati radeon 9600 pro von powercolor. ich verwende den catalyst treiber 3.10.

    das problem ist nun, das ich an der grafikkarte einen TFT 15" monitor betreibe, der leider nur einen analogen anschluss hat. vielleicht kommt ja die grafikkarte damit nicht zurecht.
    denn jedesmal bei jeder sitzung mit windows xp wird die grafikkarte von der gpu richtig zurückgesetzt, weil die hardware wohl nicht mehr auf den treiber reagiert hat.

    das problem dabei ist, das ich grade erst alles neu installiert habe, sollte also laufen, aber es klappt einfach nicht.

    was kann ich da machen? ich sehe nach jeder zurücksetzung auch keinen unterschied. es ist immer noch so eingestellt wie ich alles eingestellt habe. z. b. 32 bit farbtiefe, 800x600. bei dem 15" tft ist mir sonst 1024x768 zu klein.

    kann mir da einer helfen? danke im voraus.
     
  2. hurby

    hurby Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    10
    hilfe hilfe hilfe

    habe beides ausprobiert auch mit diesem fixer. hat alles nix genutzt, grafikkarte wird immer noch zurückgesetzt und meine spiele stürzen alle ab nach einiger zeit.

    scheisse. was kann ich jetzt noch machen?

    ps. kein neues mainboard, mangels geld

    keine neue grafikkarte, keinen umtausch...

    grüsse
     
  3. hurby

    hurby Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    10
    danke chriss

    aber ich weiss auch nicht... irgendwas stimmt mit meiner graka nicht. ich habe dieses programm installiert und ausprobiert. habe auf autoconfig geklickt und dann neustart gemacht. nach dem neustart habe ich nur noch die hälfte gesehen. ich hoffe nur der 15" tft hält die 75 hz bei 800x600 aus. sonst weiss ich nicht mehr weiter. ist damit auch das problem beim spiel weg?

    ich weiss nicht ob ich was von refresh rates bei meinem problem gesagt habe... war mir neu.

    grüsse
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
  5. hurby

    hurby Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    10
    Ja und? das ändert leider herzlich wenig. wenn ich dann mein lieblingsspiel spielen will (dungeon siege) dann stürzt mein computer nach ein paar minuten ab und macht einen neustart. wofür habe ich denn eine neue grafikkarte?

    so viel weitergeholfen hat mir das alles nicht. ich will doch nicht ständig auflösungen ändern usw. das kann es doch nicht sein.

    vielleicht kann mir einer von pcwelt antworten, oder einer, der wirklich ahnung hat.

    also nochmal folgene probleme, habe einen 15" tft monitor von medion, analoger anschluss, der meiner grafikkarte scheints sehr viele probleme bereitet.

    an der software kann es nicht liegen, da ich vor 3 tagen, alles neu installiert habe.

    komponenten: gigabyte 7zm mainboard (lasst euch bloss nicht einfallen zu sagen ich brauche ein neues mainboard, das hier tuts auch noch. ich habe leider kein geld mir immer gleich das neuste zu kaufen, wie es hier immer gewünscht wird)

    512mb sdram pc 133 (jajaja ich weiss, es ist kein OSTram, aber was soll ich machen?)

    daran kann es also schon gar nicht liegen.

    netzteil 550w (ganz neu, das alte war schwach und wahr zu laut)

    grafikkarte (das grosse problem) powercolor ati radeon 9600 pro. wahlweise getestet mit ati trieber catalyst 3.9, 3.10, und 3.8 alles funktioniert nicht sehr stabil.

    und lasst euch bloss nicht einfallen ich soll die grafikkarte umtauschen, das bringt es nun schon gar nicht. ist einfach quatsch. wer kann mir nun WIRKLICH helfen?

    lest mal meine probleme RICHTIG durch.

    alle spiele stürzen nach ein paar minuten ab, der computer macht einen neustart, in windows wird von der gpu die grafikkarte zurückgesetzt weil die hardware nicht mehr auf den treiber reagiert hat.

    was kann ich jetzt noch machen? hat jemand ein programm wo ich alle treiber im computer überprüfen kann?

    danke im voraus
     
  6. QwerTommy

    QwerTommy Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    106
    Habe nach einigen Tagen mit dem 3.10er das Gefühl, daß Du recht hast, aber der 3.9er ist auch nicht viel besser, was einige Spiele angeht.

    PS: Der 3.10er stellt meine Aktualisierungsrate nach jedem Neustart auf 60 Hertz zurück, wobei aber unter "Monitor" noch 85 Hertz ausgewählt ist. Muß dann immer erst auf 75 und dann wieder auf 85 schalten, damit ich keine Augenkrämpfe bekomme. :mad:
     
  7. Stefan501

    Stefan501 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    28
    Hi
    das gleiche Problem hatte ich auch mit der gleichen Graka von Powercolor.
    Ich habe die Treiber alle nochmal deinstalliert und wieder neu installiert und seitdem geht es, ich habe auch den Catalyst 3.10.

    Gruß Stefan
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dieser verschissene Catalyst 3.10! Gehört geschlagen. Mal den 3.9 probieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen