1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Radeon 9500Pro und TFT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Adua, 18. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Adua

    Adua Byte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    47
    Vielleicht kann mir einer von Euch mit dem entscheidenden Tipp weiterhelfen.

    Ich habe an meiner Grafikkarte (Radeon 9500Pro) seit ein paar Wochen einen TFT Monitor dran.
    Es ist ein Philips 17" (170S4FG), mit dem ich eigentlich auch hoch zufrieden bin, aber eben ohne digitalen Ausgang (ich vermute, das Problem könnte daher kommen).
    Der TFT ist also an den VGA Ausgang der Grafikkarte angeschlossen.

    Jedesmal, wenn ich den Rechner hochfahre, schaltet das Bild beim Start von Windows auf 640x480 Bildpunkte um.
    Jedesmal ändere ich wieder die Auflösung auf die normalen 1280x1024 zurück.

    Ich habe jetzt schon den 'secundary' Anschluss deaktiviert.
    Nichts hilft.
    Woran kann das liegen, was kann man dagegen machen?

    Die Treiber der Radeon sind aktuell - 3.10 vom 2.12.2003
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen