1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme mit Raid (Promise) und IBM HD

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Smack, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Smack

    Smack ROM

    Hallo Leute,

    habe ein Problem mit meinem Fasttrack 100 von Promise und meinen 2 IBM Platten (40 GB U/DMA 100).

    Wenn ich die Platten zum Raid 1 verbund (Geschwindigkeit) angeschlossen hab und die Partition angelegt habe und das Betriebssystem installiert habe (XP oder Win 2000 SP 2) stürzt mir nach mehrmaligen booten immer das System ab, sodas ich es neu installieren muß!!!

    Es zerschießt mir immer eine datei in dem Systemverzeichnis!!

    Ich habe einen Onboard Kontroller und dachte das dieser vielleicht eine Macke hat und habe mir eine Karte gekauft (Promise Fasttrack 100 wie auf dem Board), aber das gleiche Problem.

    Danach habe ich dann IBM kontaktiert, welche mir ein Tool geschickt haben um meine Platten zu kontrollieren.

    Dieses Tool hat aber keinen Fehler angezeigt, danach habe ich ein Firmwareupdate auf den Kontroller gemacht und auf die Festplatten, was aber auch nix gebracht hat!

    Hat jemand vielleicht das selbe Problem oder kennt eine Lösung??

    Kann es vielleicht auch an dem Chipsatz des Kontrollers liegen, das dieser nicht 100 % mit den Platten auskommt???

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, denn ich weiß nicht mehr weiter.

    MfG
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Doppelposting siehe hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=64020

    Warum wieder einmal KEIN Linkverweis auf das Doppelposting ?!?
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 17.07.2002 | 18:53 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 17.07.2002 | 18:56 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen