1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Raidcontroller

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von El Barto, 24. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. El Barto

    El Barto ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich habe ein Abit TH7 II mit onboard Raid.
    Dieser Controller verursacht unter WinXP dauernd Schreib-/Lesefehler. Meine 60 GB IBM Festplatte hat es schon gehingerafft.
    Nun hängt eine 60er Seagate Barracuda dran. Gleiches Ergebnis.
    Treiber, Bios, etc. sind auf dem neuesten Stand.

    Weitere Ausstattung:
    P4 Northwood 1,6 GHz@2,13GHz
    512MB Rambus von Samsung
    MSI Geforce 2 Ti
    Hauppauge WinTV PCI
    Realtek 8139
    Soundblaster Live Platinum
    400 Watt Netzteil

    als OS wie gesagt WinXP

    Irgendwelche Ideen?
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    solche probleme von abit sind mir neu. endweder du läßt das board vom händler einsenden oder du machst das und bekommst ein neues. wenn du es selber zu abit schicken willst dann ohne zubehör und dieser weg ist schneller.
     
  3. El Barto

    El Barto ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    ja, da ist noch Garantie drauf.
    Händler und Abit hab ich bereits angeschrieben.

    Bisher nur ne Antwort von Abit:

    Fehler wohl am Board --> Umtauschen oder zu Abit schicken, falls keine Garantie mehr vorhanden wäre.

    Ist nur wieder blöd ohne funktionierenden PC da zu sitzen...
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ist da noch garantie drauf?
    wenn ja so schnell wie möglich weg mit dem ding.

    oder schaue mal auf die homepage von abit nach
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen