Probleme mit Router

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Scafish, 28. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scafish

    Scafish Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    16
    Nach meiner Neuinstallation von WinXP habe ich auch meine T-online Software wieder draufinstalliert um wieder ins Internet zu kommen. Besitze ein DSL-Modem + Router (Allied Telesyn AT-AR220E). Leider komme ich nicht mehr in das Konfigurationsprogramm des Routers (Standard Router IP Adresse im Explorer) . Hatte beim ersten mal auch schon Probleme damit. :( Weiss jemand Rat oder hat ein Tip für mich?


    Vielen Dank im Voraus.

    Scafish
     
  2. Truppo

    Truppo ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Hi, bin auch Hilfesuchender. Vielleicht kannst du mir im Gegenzug auch einen Tipp geben.(Angemeldet als Truppo).
    Mein Tipp für dich:
    Überprüfe, ob dein PC/Laptop über Wlan, Lan, USB, oder wie immer auch deine Verbindung aussieht, Kontakt mit dem Router aufnehmen kann: drücke auf Start\Ausführen\ gebe "cmd" ein. Es erscheint die MS-Dos Eingabeaufforderung. Nun gebe "Ping" ein, ein Leerstelle und dann die IP-Adresse deines Routers (z.B. 192.168.X.1). Sollte die Nachricht "Zeitüberschreitung" kommen, kann keine Verbindung aufgenommen werden.
    Dann muß die IP deines PCs geändert werden, weil der Router sie nicht erkennt. Ich schätze, daß die IP deines PCs lauten muß: 192.168.x.1-50. Schau in das Handbuch deines Routers, welcher IP-Bereich Gültigkeit hat. Eingabe deiner neuen IP unter: Eigenschaften Netzwerk\ Reiter Allgemein\ TCP/IP und dann das volle Programm: IP-Adresse, Subnetzmaske, Gateway, DNS-Server. Nach erfolgreicher Änderung nochmals wie oben beschrieben Ping abschicken.

    Viel Erfolg Truppo
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Aha. - Hilflos gibt Ratlos einen Tipp :D
    Dann stümpere ich auch mal mit.

    Vermutung: Der Router ist neu, denn wenn Du ein DSL-Protokoll (PPPoE) installierst, braucht es das Modem alleine hintendran. - Steckt der Rechner (per Patch-Kabel) am Router und der am Modem, braucht der Rechner nur TCP, das DSL-Protokoll liefert neuerdings der Router.

    Lösung: [1] und Haken rein bei TCP (und bei T-DSL raus).


    > Leider komme ich nicht ...des Routers
    Wie komme ich lokal in die Konfig. des Routers...

    Schritt 1: IP-Adresse des Routers herausfinden. - In "IPCONFIG /all" outet sich der Router per default als DHCP-Server.

    Schritt 2: Mit <dieser IP> in den Browser und http://<diese IP> eingeben.

    Schritt 3: Das voreingestellte Admin-Passwort (des Routers) ändern.

    -Ace-
    ___________________

    [1] Eigensch.NetzwerkVerbind.-> Eigensch.Netzwerkkarte
     
  4. Scafish

    Scafish Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    16
    Nun klappts wieder. Ich habe alles nochmal ausprobiert. Letztendlich lag es wohl daran, dass ich die richtigen Treiber für die Netzwerk-Karte nicht installiert hatte. :rolleyes:
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > dass ich die richtigen Treiber für die Netzwerk-Karte
    > nicht installiert hatte

    Für die Zukunft hilft das ISO / OSO- Modell, in fast jeder Situation. - Du bist zB. HIER auf Layer 2 gescheitert. - Trost: Selten erreichen Player bei PCW ein höheres Level als 5...

    Ratschlag: PING <eigene IP> ODER PING localhost ergründen.

    -Ace-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen