1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Routing!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Iceman2000, 6. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iceman2000

    Iceman2000 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    22
    Habe eine kleine Frage. Wenn man ein Netz besitz das Klasse C IP--Adressen im privaten Ragen (192.168.0.1) verwendet mit der Subnetzmaske 255.255.255.192 so hat man insgesamt vier Subnetze. Zu meiner Frage. Wie müssten die Einträge im Router aussehen, um die Subnetze miteinander verbinden zu können?

    Vielen Dank im Voraus!

    ICEMAN2000
     
  2. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    Ziel_________ MASK _______________+Schnitstelle
    192.168.0.0 _____ 255.255.255.192
    192.168.0.64 ____ gleich
    192.168.0.128 ____ gleich
    192.168.0.192 ____ gleich

    so get\'s
    192 binär:
    11000000

    ergibt folgende Möglichkeiten:
    00000000 = 0
    01000000 = 64
    10000000 = 128
    11000000 = 192

    chris
    [Diese Nachricht wurde von pc_chris am 09.03.2002 | 17:27 geändert.]
     
  3. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    was soll das hier?
     
  4. Coolack

    Coolack Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    40
    Rechtsklick auf die Taskleiste -> Symbolleisten -> Neue Symbolleiste -> den gewünschten Ordner auswählen.

    Danach hast Du eine Symbolleiste, die Du beliebig platzieren kannst. Du kannst sie soweit reduzieren, dass nur noch ein Doppelpfeil sichtbar ist. Bei Klick auf diesen Doppelpfeil popt eine Auswahl auf.

    Gemäß dem Javascript, welches man statt des Ordners als Ziel angeben soll (Im Heft 4/02 , Tipp-Seite 835) soll dann eine Anzeige mit Scrolleiste in dieser Symbolleiste erscheinen, in etwa wie ein kleiner Browser (Man muss die Leiste dann natürlich vergrössern). Da das Verzeichnis, das ich einbinden will, sehr viele Dateien enthält, wird die Sache mit den Doppelpfeilen sehr unübersichtlich. Das Problem ist nur, wenn ich den Scriptbefehl eingebe, wie es im Heft steht, bekomme ich die Meldung "Script error" Zeile 1 Zeichen 1 etc.
    Der Befehl lautet: javascript:window.location("file:///c:/windows")

    Um zum Beispiel das Windows-Verzeichnis zu sehen.
    Wenns ginge wäre das eine sehr komfortable Sache, aber wie krieg ich das zum laufen?

    Aber dennoch danke für die Antwort!
    [Diese Nachricht wurde von Cash71 am 08.03.2002 | 00:05 geändert.]

    edit: Hab das problem gelöst, das script funktioniert, blos war mein ie ein wenig zu alt. (gott, wie peinlich...)

    mein 1. Tip : Schau mal im Verzeichnis "C:\Dokumente und Einstellungen\"dein Benutzername, mit dem du dich in Windows angemeldet hast (z.B. Niklas)"\Lokale Einstellungen\Temp" nach !
    Alles was dort abgelegt wurde (von Anwenderprogrammen und solche die es werden wollen ) kannst du einfach löschen, da passiert nichts !

    Der IE (InternetExplorer) legt auch viel Müll auf deiner Platte ab ! Diese Dateien sind Cookies usw. (dient nur um dich auszuspionieren, wo du so rumsurfst!!!) und du kannst auch diesen Datenschrott einfach löschen ! Du findest diese unter "C:\Dokumente und Einstellungen\"dein Benutzername, mit dem du dich in Windows angemeldet hast (z.B. Niklas)"\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files"

    Ich denke damit hast du schon einen Teil des Speicherplatzes zurück !

    Danach solltest du deine "Eigenen Dateien" ordnen und auf CD sichern, fallst du einen Brenner hast.
    Hast du das getan, kannst du nachgucken ob du Programme installiert hast die du nicht mehr benötigst.
    Dazu gehst du auf Start , Einstellungen , Systemsteuerung und es öffnet sich ein Fenster. Hier klickst du 2mal auf Software.
    Nun hast du eine Auswahl an Programmen, die du auswählen kannst um diese dann zu deinstallieren ! (VORSICHT nimm nur die Programme die du nicht mehr benötigst !)

    Wenn du alles deinstalliert hast empfehle ich dir noch die Festplatte zu Defragmentieren (aufräumen lassen). Das machst du folgenderweise :

    Start , Programme , Zubehör , Systemprogramme , Defragmentierung
    Ein Programm öffnet sich. Du wählst deine Festplatte aus (c:\)
    und klickst im unteren Bereich auf "Defragmentieren"
    Dein PC ordnet nun deine Festplatte ! Das dauert etwas !
    Ist dein PC fertig damit, installiere "Partition Magic" auf deien Computer (kann ich dir auch empfehlen) und ändere deine Partitionen.
    Du kannst die erste Partition beibehalten und einfach nur etwas verkleinern.Anschließend erstellst du die 2. Partition. Diese muß eine erweiterte Partition mit Logischem Laufwerk sein, sonst kannst du dieses nicht benutzen.

    Das mit den 2 Betriebs-Systemen ist eine schöne Sache kann ich dir aber so direkt nicht empfehlen, da du erst lernen solltest mit Windows oder Linux zu arbeiten.

    Was ich dir noch sagen kann, beschäftige dich etwas mit DOS oder mit dem Aufbau eines Systems. Dadurch kannst du lernen wie ein System arbeitet.

    Viel Erfolg und Spaß

    MfG
    Mario

    P.S.:Schicken lassen sollte man sich nichts, das stimmt.
    Wenn ich dir was schicke dann nur Links zu Tools, damit du dir diese selber laden kannst !

    Anmerkung:

    Ich werde mich nicht auf dumme Streitaktionen einlassen, die gibt es hier schon zu genüge ! Wenn man dies tut wird eh nicht vernünftig gepostet sondern meistens nur beleidigt oder es wird persönlich angegriffen !
    Ich werde es weiter so halten wie bisher und nur auf anständige und vernünftige Beiträge antworten !

    Danke und Bitte an alle die sich angesprochen fühlen !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen