1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Samsung S-ATA Platte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von JoergiW, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    Hallöle!

    Habe seit ca. 3 Wochen ne Samsung SpinPoint 120GB S-ATA Platte in meinem Rechner! Seit ungefähr 3 Tagen verhält sich der Rechner etwas merkwürdig!
    Zum Beispiel fehlt auf einmal die Datei Boot.ini (wird kurz vorm Windows-Startbildschirm angezeigt), das System fährt jedoch anstandslos hoch!
    Dann habe ich im Arbeitsplatz beim Zugriff auf Partition E ca. 4 Sekunden Wartezeit, ehe er mir Daten anzeigt. Laut Everest läuft die Platte im Dauerbetrieb mit 23 Grad (Hab 2 Plattenlüfter drunter).
    Auch die Diagnosesoftware zeigt keinerlei Fehler!
    Manchmal habe ich auch das Gefühl, daß die Platte kurz ins Stocken gerät.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dieser Platte?



    Mein System:
    http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=36662
     
  2. Phoenix2000

    Phoenix2000 ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Hallo

    Habe ebenfalls seit ca 4 Monaten eine Samsung Platte und habe enorme Startschwierigkeiten bei Windows muss 5 - 6 mal neu starten eh er richtig hochfährt. Mich würde mal interessieren woher du das Diagnose Tool her hast ich finde bei Samsung nur welche fur IDE Platten.

    Bye
     
  3. PublicEnemy

    PublicEnemy Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    77
    Hmm bei mir ist es etwas anders... bei mir stockt die HDD nur öfters. Bzgl. verschwundene Dateien habe ich noch nix bemerkt, aber das heißt nicht, dass es nicht passiert!

    Wie gesagt, meine HDD stockt manchmal und das verursacht leider Fehler bei Dateien, insbesondere bei größeren Dateien. Die Samsung-Tools erkennen leider meine S-ATA HDD nicht, warum auch immer! Habe die SP1614C.

    Langsam bekomme ich den Eindruck, dass Samsung-HDDs öfters Probleme machen...
     
  4. Phoenix2000

    Phoenix2000 ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Hi

    Habe jetzt herausgefunden das meine Platte ebenfalls Aussetzer hat, die man hören kann. Es klingt so als wenn sie kurzzeitig keinen Strom bekommt. Leider hilft mir die Samsung Website überhaupt nicht weiter. Werde die Platte leider wieder zurückbringen müssen. Ich werde wieder auf ATA umsteigen, da auf ältere Technik eher verlass ist.

    Es Leben die guten alten DOS Zeiten. :) :)

    Bye
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das hängt nicht an der neuen Technik sondern eher an dem Hersteller Samsung. Besorge dir einmal eine Maxtor oder Seagate.

    Aber ich will nicht voreilig Samsung die Schuld geben obwohl ich beileibe kein Fan diese Marke bin, also postet einmal an welchen Controller ihr die Platte betreibt und welchem Treiber installiert ist, mich interessiert ob in den drei Fällen der gleiche Controller zum Einsatz kommt. Das Problem könnte auch da seine Ursache haben.

    Und eine Festplatte mit 23 C° im Betrieb gibt es nicht, das ist gerade einmal die Raum / Umgebungstemperatur.

    Wolfgang77
     
  6. PublicEnemy

    PublicEnemy Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    77
    @Wolfgang:

    Wo kann man denn den Controller un dden Treiber nachsehen? z.b. unter Win 2k? Habs schon versucht, aber ich bin da etwas wenig versiert...

    Denke auch, es liegt weniger an Defekten als an irgendwelchen Kompitabilitäts-Problemen, Treibern etc.
     
  7. Phoenix2000

    Phoenix2000 ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Mein Controller heißt: Silicon Image Sil 3112 SATALink Controller. Driver Version 1.1.0.52.

    Denke ich aber ist nicht das, das der Fehler ist habe bisher nie Probleme gehabt mit Controllern.

    Aber trotzedem Danke und Bye. :jump:
     
  8. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    @Wolfgang77

    Ich habe mir mit Everest die Sensoren-Daten anzeigen lassen, und die sagen mir 23Grad Temperatur!!! Wie gesagt, ob die Temp stimmt, weiß ich nicht, laut Everest ja!
    Habe direkt unter der Platte 2 Lüfter, die die Elektronik der Platte anblasen! Wenn ich sie im Betrieb anfasse, ist sie auch richtig kühl!

    Ich gebe morgen mal die Daten des S-ATA Controllers durch, da ich im Moment nicht an meinem eigenen Rechner sitze!

    Ich habe übrigens auch in letzter Zeit Startschwierigkeiten des Rechners. Muss hin und wieder mal RESET drücken, damit die Kiste hochfährt. Also ich glaube, ich werde die Platte gegen ne WD oder Seagate tauschen!

    P.S.: Meine Platte ist ne Samsung Spinpoint 120GB, 8MB Cache, S-ATA 150 (ich glaube SP1213C)
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @PublicEnemy
    verwende "Everest" wie die Kollegen um dir einen Überblick über dein System zu verschaffen

    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

    Unter Win 2000 erhältst du erste Informationen über den Gerätemanager und zum Beispiel über "START - AUSFÜHREN" hier den Befehl "msinfo32" eingeben und ENTER drücken.

    Wolfgang77
     
  10. JoergiW

    JoergiW Kbyte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    312
    Nochmal Hallo!

    Hier der Nachtrag! Die Samsung hängt an nem VIA-VT8237 S-ATA Controller, der auf nem MSI-KT6Delta verbaut ist!

    Habe heute beschlossen, die Platte zu tauschen!
    Der Rechner macht nur noch Mist! Gestern war es so, daß er nach 10min Leerlauf plötzlich einen STOP-Fehler brachte in der Win32K.sys!

    Gott sei Dank konnte ich noch ne Datensicherung machen!
     
  11. PublicEnemy

    PublicEnemy Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    77
    Hallo an alle!

    Habe diese Probleme mit dem "Stocken" leider immer noch, und das sogar immer schlimmer. Z.B. stockt mein PC sogar dann, wenn ich ganz normal im Internet surfe. Firefox runtermachen und neu installieren hat nix gebracht. Hat jemand vielleicht eine Ahnung, was man gegen das Problem machen kann?
     
  12. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Die HD hat ein 3Gbit- Interface und viele ältere VIA-Chipsätze haben ein Problem damit. Setz die Platte auf 1.5Gbit (meist per Jumper) und teste ob das problem damit behoben ist. Geschwindigkeits- oder Leistungseinbusen hast du dadurch keine!
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das ist ja schon ein Jahr her seit dem du das Problem gepostet hast. Wurde zwischenzeitlich die Samsung Festplatte ausgetauscht ?

    Stehen Fehler in der Ereignisanzeige (Computerverwaltung) zu dem Problem. Was hat das jetzt mit FireFox zu tun, ist das die einzige Anwendung die Probleme macht ?

    Wurde innerhalb von dem Jahr das Betriebssystem einmal neu installiert ?
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hier steht es ist ein 150'er, SP1614C 160 GB (U-150 SATA)
     
  15. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Ja, das ist bei Samsung nicht soooo einfach, denn Samsung behauptet auch das: SP1614C / 160.0GB / 7200rpm / SATA 3.0Gb/s.
     
  16. PublicEnemy

    PublicEnemy Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    77
    Okay, und wo soll ich den Jumper genau umstellen? Hab nen MSI K8N Neo4-Mainboard, falls das hilft!
     
  17. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Bei mir gleiches Problem Samsung SP2504C. PCI Karte von "hama" (aus dem MM) Silicon Image SiI 3112 SATARaid Controller

    Läuft seit 1 Jahr und das im 1,5 GBs mode.
    Sei ca. einem halben Jahr in einem HDD Vibe Fixer von Sharkoon, mit angesetztem 80 mm Lüfter.

    Vor drei Tagen fing die platte an zu spinnen. Ich hab seitdem Pantomdateien. Meine .avi Sammlung auf einer Partition verschwand vor 3 Tagen.(knap 17 GB) Gestern tauchte nur eine Datei, sowie ein paar leere Ordner auf. Heute dann die häfte aller Dateien.
    Dumm nur, dass die jetzt wie leichen daliegen. Nicht abspielbar, größenangabe vom Original, eigene größe ~0.

    Ich konnte sie jetzt mit OnTrack Easy Recovery rund die hälfte auf eine PATA platte wiederherstelen (Status: gelöscht (PC Inspector File Recovery & OT ER))
    Von gut 20 Dateien fehlt aber immernoch jegliche Spur.

    @Public Enemy

    Der Jumper für den Übertragungsmodus mit 1,5GBs müsste sich an der Festplatte befinden. Wie der zu setzen ist steht auf einem Aufkleber auf der Platte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen