Probleme mit T-DSL und AOL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Mibi, 22. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    ich habe aol und dsl jetzt,und diverse probleme,
    teilweise bauen sich die webseiten(egal welche)sehr langsam oder gar nicht auf. wenn ich aol beende kommt des öfteren der verdammte bluescreen z.b. mit der botschschaft : Fehler OE:0028:
    C0012D2C
    wer kann mir da helfen,die aol hotline nimmt ein schweine geld,erstmal wird man schön auf die warteschlange gestellt,und besserung ist auch nicht eingetreten.
    Inzwischen ist besserung eingetreten(23.1001)
    cfos mußte deinstalliert,und anschließend wieder installiert werden,jetzt habe ich das problem,das sich die webseiten,egal welche gar nicht aufbauen..aktion abgebrochen,beim 2. versuch klappts dann meistens aber das kann doch wohl nicht die regel sein,kann mir da jemand ein paar tips geben?
    [Diese Nachricht wurde von Mibi am 24.10.2001 | 16:29 geändert.]
     
  2. Thomy

    Thomy Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    33
    Hi nochmal,eigentlich ist ja die AOL lauffähig unter WIN 95/98/ME,so steht das auf der Produktbeschreibung und auf dem Installationshinweis auf dem Brief.Ich würde versuchen trotzdem ME drüberzuinstallieren,kann ja nicht schaden.Wenn nix bringt,formatieren und komplett neu raufkicken.Nebenbei:ich würd dir WIN 98 SE empfehlen,aber wenn du es nicht hast must du es halt mit ME neu versuchen.Also bis denne
    Thomy
     
  3. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hi,besten Dank für Dein Tip,aber für solche Einstellungen,bräuchte ich "Dau" eine genauere Beschreibung,binaber trotzdem für jede Antwort dankbar,cu Mibi
     
  4. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hi Thomy,ich habe Windows ME (Recovery Version)und mit dem überinstallieren ist so ne Sache,wenn alles nichts hilft muß ich wohl mal Windows plattmachen,aber ich glaube eher das ist ein AOL-Problem.Ich habe gestern AOL komplett gelöscht und wieder neu raufgebügelt,aber keine Besserung bezüglich des Seitenaufbaus.
    Jetzt hat es allerdings sofort geklappt,die Zeit spielt wohl auch eine Rolle,ich bin für jeden Tip dankbar !
    Cu,Mibi
     
  5. Thomy

    Thomy Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    33
    Hi nochmal,ich habe WIN 98 SE und habe so ziemlich die wichtigsten Updates gemacht ~8,9 MB glaub ich.Wenn alles nix hilf kannst ja mal versuchen Windows einfach mal drüberzuinstallieren.Sollte kein Problem sein.
    Also bis denn und wenn wirklich nix mehr hilt:ich habe ein Glück zwei Partitionen(C;D) und kann Windows jederzeit raushauen und neu draufspielen.Wie gesagt,diese Variante,wenn nix mehr geht.Ab und zu hab ich aber trotzdem Abstürze wegen der AOL Software,muss dann reseten.Aber ansonsten find ich AOL DSL geil.
    CU Thomy
     
  6. pkx31

    pkx31 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    hi mibi,
    versuche mal unter Netzwerk in der Systemsteuerung den DNS-Server zur Namensauflösung einzugeben. Bei AOL weiss ich den nicht, aber kannst ja mal den hier trotzdem probieren
    194.25.002.129 oder 212.185.253.009.
    wenn nichts hilft probier mal direkt über die Eingabeaufforderung eine IP-adresse anzupingen. wenn möglich so
    ping -l 1400 -n 30 (IP-Adresse)
    dann siehst du ob es am DNS liegt oder ob eventuell ein Rechnerproblem vorhanden ist
    Gruss
    heinz
     
  7. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    hi Thomy,
    vielen dank für deine antwort. IE6 habe ich bereits drauf.Welche Windows updates empfieltst du? Aol hab ich schon platt gemacht und wieder neu hergestellt.Über den Internet Explorer klappt die verbindung. Kann man hier eigentlich auch irgentwie direkt chatten?
    Wäre ja einfacher...
    Gruß Mibi
     
  8. Thomy

    Thomy Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    33
    Hi,ich hab auch AOL DSL.Ist viel besser als von T-online,weil ich tagsüber die amerik. Seiten viel schneller aufrufen kann.T-online ist nur schnell in D,ausserhalb kann es sich mit AOL nicht messen.Ich glaub ich hab jetzt viele T-online Kunden damit verärgert,scheiss darauf.hehe
    An deiner Stelle würd ich mal komplett AOL deinstallieren und neu draufhauen,ausserdem würd ich mir den neuen IE6 und diverse Windows Updates holen,dann läuft die Kiste am besten.
    Damit müssten sich die Probleme beseitigen können.Und noch eins:seit ich bei mir im Autostart das AOL Digsbumsda gelöscht habe,hängt sich mein Rechner auch nicht mehr auf,wenn ich die DSL-Verbindung trenne.
    So und viel Glück
    AOL lives forever
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen