Probleme mit TmpGenc 3.0 Xpress

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von achiles98, 20. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. achiles98

    achiles98 ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    hallo leute laut einer zeitschrift soll es mit diesem prog möglich sein 10 stunden movie auf ein dvd zu bringen daraufhin habe ich mir die testversion mal besorgt was nur 14 tage läuft also ist es sehr dringend.
    ich ahbe alles so gemacht wie es beschrieben ist leider kriege ich es trotzdem nicht hin, so bald ich start output drücke fängt er an und 1 minute später meldet er einen fehler bin schon 2 tage dran das problem zu lösen aber nichts bin schon am verzweifeln :aua: wer kann mir weiter helfen bitte.
    habe auch das ace mega codec pack.
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...welche??
    ...nein. geht nicht.
    ...welcher??
    ...was hat das damit zu tun??
     
  3. achiles98

    achiles98 ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Zitat:
    Zitat von achiles98
    hallo leute laut einer zeitschrift

    ...welche?? :..........also goetti es steht im pc pr@xi


    TmpGenc 3.0 Xpress fängt an die filme zu encoden und meldet dann einen fehler an das einer der filme nicht zu entcoden ist und bricht alles ab, also die umwandlung ins xdvd.

    das mit dem ace mega codec pack habe ich angegeben um zu deuten das ich keinen codec benötige das ich es schon habe.

    ich hoffe das nun alles beantwortet ist was du wissen wolltest leider aber nicht das was ich wissen will aber danke .
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...okay, das mit den 10 Stunden steht sogar auf der Pegasys-Homepage...aber sei dir auch dieser Einschränkung bewusst:
    ...bitte mal die genau Fehlermeldung posten.

    Benutz mal bitte das Tool "GSpot" (Download: http://gspot.headbands.com/gspot252dl.html ) und poste einen Screenshot des Ergebnisses hierher, damit man mal sehen kann, was für ein Filmchen das ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen