Probleme mit USB Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kalten01, 6. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kalten01

    kalten01 Kbyte

    Registriert seit:
    24. August 2000
    Beiträge:
    135
    Hallo da draussen

    ich bin auf einmal notgedrungen mit Windows 2000
    konfrontiert und habe leider nicht viel Ahnung davon.
    Ich habe eine externe festplatte in einem USB Gehäuse die
    ich als Datenspeicher nutzen will. Ich habe diese mittels
    Partition Magic als NTFS Partition eingerichtet und auch
    auf NTFS formatiert. Win2k meint aber "Die
    Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar".
    Was hab ich hier falsch gemacht ??
    :confused:
    Und, by the way, wenn die Platte mit FAT32 eingerichtet ist, kann Win2k die dann vielleicht trotzdem lesen und mit den darauf befindlichen Daten arbeiten ??
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Windows 2000 und Xp können FAT,FAT32 und NTFS beschreiben und davon lesen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen