1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit USB-Maus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SGMailer, 11. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SGMailer

    SGMailer ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Ich habe meine Wheel Mouse Optical USB von Microsoft schon seit einigen Jahren, doch seit ca. 3 Wochen macht sie mir folgende Probleme:

    sie verharrt ständig für einige Sekunden, wenn ich über den Bildschirm fahre und friert immer mal wieder ein und lässt sich auch nicht mehr dazu bewegen, weiter zu arbeiten.
    Nur ein Griff an das USB-Kabel ( Stecker raus und dann wieder rein ) behebt dieses Problem für wenige minuten oder halbe Stunde.

    Selbst eine erneute Installation meines Win XP Home nach dem schönen format c konnte dieses Problem nicht beheben.

    Kann mir da irgendwer weiterhelfen, ich bin fast am Ende meiner Geduld :heul:
     
  2. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Hast du evtl. mal den Optischen Sensor gereinigt? Geht denn der Sensor aus oder will die Maus einfach nicht mehr auf befehle reagieren?
     
  3. SGMailer

    SGMailer ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Die Maus bekommt weiterhin Strom und leuchtet auch ganz normal (wenn die maus in Ruhe gelassen wird leuchtet sie etwas weniger und wenn sie wieder bewegt wird, leuchtet sie wieder heller auf ), aber dennoch keine Reaktionen des Mauszeigers, trotz Bewegung der Maus ( wie gesagt, sie friert nur auf dem Desktop ein ).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen