Probleme mit Virtualdubmod und NerovisionExpress

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von jabo007, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jabo007

    jabo007 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    Hallo ,

    seid einiger zeit codiere ich Videos die ich auf meinem dvd-brenner
    aufgenommen habe und dann über neovisionexpress auf den pc importiere mit Xvid .Da ich leider bei Nerovisionexpress die audiospur der tracks nicht komprimieren kann (warum weiß ich nicht habe alle plugins und codecs installiert),benutze ich virtualdubmod welches soweit gut geht.Nur leider bei Auflösungen von 352x576 entsteht nur mit diesem Programm ein Video welches gesteckt ist und von beiden seiten gequetscht.
    Bei NVE eben nicht nur da ist halt das audiproblem.
    Bei 720x576 Bildgröße geht das bei Virtualdubmod inwandfrei.
    Kann leider nicht alles in dieser Größe aufnehmen, habe kein Festplatten Dvd-Brenner.

    Mein Ziel wäre es ein normales 3:4 Bild zu erzeugen mit virtualdubmod oder bei NVE die Audiokompression zum laufen zu bekommen.

    Vielleicht kann mir jemand helfen?
    Danke schon mal
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...du meinst DVD-Recorder - oder? ;)

    Probier mal folgendes: stell die Auflösung in VDub auf 352x288. Das ist eine dem DVD-Standard entsprechende Auflösung und sollte dein Problem mit der Verzerrung des Bildes lösen.
     
  3. jabo007

    jabo007 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    Hallo,

    Ja Ich meine einen Dvd-Recorder.
    Habe wie Du empfohlen hast versucht in virualdubmod dies so einzustellen finde es aber leider nicht.
    Ich benutze 1.5.10.1 build2366 als virualdubmod version.
    Wo muß ich den das einstellen,vermute irgendwo unter Video oder Options.

    Danke
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Das geht folgendermaßen (siehe angehängtes Bild):
    1. Menü Video
    2. Filters
    3. resize auswählen
    4. Größe eintragen
     

    Anhänge:

  5. jabo007

    jabo007 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    Hallo,
    habe genau nach Deiner Anweisung Virtualdubmod konfiguriert und leider ist das Ergebnis geanuso gewesen wie ohne den Filter.
    Immer wenn ich die Test avi files abspiele erscheint als Größenan gabe 352x576 wie vorher und nicht die neu geäderte 352x288 und meine schwarzen Balken rechts und links mit gestrektem Bild.
    Gibt es vielleicht noch andere Einstellungen oder ist dies vielleicht ein Bug im Programm?.
    Danke
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ..also bei mir funktioniert das resizing perfekt! Du hast im Menü "Video" auf "Full processing mode" gestellt - oder?
     
  7. jabo007

    jabo007 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    hallo,

    hatte auf fast gestellt gehabt aber jetzt mit full geht es
    wunderbar.
    danke dir
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen