1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit VPN verbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von os299, 11. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. os299

    os299 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    15
    Hi Leute ich Probiere seit Tagen herum eine VPN verbinung herzustellen. Ich komme immer soweit das dransteht Benutzername und Passwort werden verifiziert, dann bricht es ab mit dem Fehlercode 781. Ich verwende einen Dratek 2500 We und Win XP.
    Habe alle Ports per DMZ freigeschalten.
    Kann man die Verbindung überhaupt vom selben PC testen.
    Oliver
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wer sein Heimnetzwerk über einen Hardware-Router mit dem Internet verbindet, kann leider oft keinen Windows XP-VPN-Server betreiben. Wenn der Windows-Server hinter einem Router ist, muss der Router das VPN-Protokoll PPTP an den Server-Rechner weiterleiten können. Für den Datentransport verwendet PPTP jedoch nicht TCP oder UDP, sondern das exotische GRE. Nur wenige Router können dieses Protokoll für eintreffende PPTP-Verbindungen an den VPN-Server im lokalen Netz vermitteln. Alternative : Nimm nicht die XP-VPN-Funktion, sondern OpenVPN; das arbeitet auf UDP-Basis; da gibt es mit dem Router kein Problem, du mußt in diesem Fall nur den Port 5000 forwarden.
     
  3. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    franzkat weiss ne Menge.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen