Probleme mit Wiederherstellungskonsole Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von frgt10, 19. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo Ihr!
    Ich habe ein massives Problem mit meinem Laptop auf dem Windows XP Professional installiert ist.
    Durch die Datenträgerbereinigung wurde im System32 Ordner diverse Dateien gelöscht. Beim Start des PC's kommt die Meldung dass diese Dateien (c_1252.npl etc.) zum Starten benötigt werden. Eine Möglichkeit wäre es die XP CD einzulegen und die Wiederherstellungskonsole zu starten.
    Jedoch werde ich in der Konsole gefragt, welche Festplatte ich benützen soll. Ich wähle sie aus und dann werde ich nach dem Administratorpasswort gefragt. Ich hatte bei diesem Laptop (relativ neu) noch nie ein AdminPW vergeben, also lass ich es leer. Leider kommt da ständig, dass das PW falsch ist!

    Was kann ich tun??
    Über Eure Hilfe wäre ich sehr erfreut!

    Grüße Matthias
     
  2. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Vergib als Administrator im abgesicherten Modus ein Passwort.
     
  3. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Und wie mache ich das?? Windows lässt sich ja wegen den Dateien die Fehlen nicht starten!?
     
  4. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Ich habe ein Laufwerk und eine Win2000 CD :)
     
  5. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Leider nur eine Partition da ich den Laptop bisher sehr selten genutzt habe :D

    Aber wie komme ich in den DOS Modus??
     
  6. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Und wie funktioniert das??
    Wenn ich anstatt auf R zur Wiederherstellungsconsole gehe auf Windows XP installieren gehen und dann einfach nochmal drüberinstallieren?? Dann steht aber dran dass die Eigenen Dateien und die Einstellungen gelöscht werden? :(
     
  7. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Also ich soll dann einfach in den gleichen Ordner (C:/WINDOWS) nochmal windows "reininstallieren"?
    Und dann hat der noch alle Einstellungen und Daten auf der Platte, da ich ja nicht auf formatieren gehen :)?
     
  8. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    ich werd aber wenn ich auf enter drücke nicht nach ner reparatur gefragt...
    das ist das problem :(
     
  9. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Scheint er wohl nicht zu erkennen!
    Er fragt nach meiner Partition, diese wähle ich dann aus und dann fragt er ob ich formatieren will, natürlich nein. Wähle den WindowsOrdner aus, bleibt der alte, wird überschrieben.
    Dann sagte er mir jedoch dass alle Einstellungen udn Dateien von Windows gelöscht werden bzw. überschrieben werden.
    Ist sehr komisch!
     
  10. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Hehe...
    wow danke für deine Hilfe =)
    Hast du vielleicht ICQ dann gehts schneller *g*

    Also ich hab ne gute Nachricht. Hab gerade die Windows XP HOME CD eingelegt und da geht die Wiederherstellungskonsole und erkennt auch dass ich beim ADmin kein PW drin habe... mal sehen ob das auch so funktionert!
     
  11. frgt10

    frgt10 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    und siehe da es hat geklappt.
    Die Dateien waren auch auf der Home CD drauf. Hab sie in der Konsole rüberkopiert und es hat geklappt...


    Danke trotzdem für deine Hilfe!!! *rrr*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen