Probleme mit Win in Blaq und MSDOS.sys

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Gestalt, 24. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gestalt

    Gestalt ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Meine system specs: Athlon 600, Win98SE, Voodoo 4, Soundblaster live player 1024.

    Ich habe ein Problem mit Win in Blaq (ein optimierungstool). Ich habe einige Einstellungen vorgenommen, und bei den ersten malen ging es auch. Heute jedoch wollte ich einiges ändern, und danach bekomme ich eine Access violation nach der nächsten und ultimativ einen kompletten Absturz.
    Damit nicht genug, seitdem das passiert ist, bekomme ich beim Booten die Meldung, daß irgendetwas mit der MSDOS.SYS nicht stimmt. Ungültige Einstellungen, irgendwas mit Safeboot=0 oder 1, und etwas anderes mit Boot. Seitdem öffnet sich auch IMMER der Windows-Ordner beim Booten, und das Bootbild (das blaue mit Windows 98 drauf) ist nicht mehr da.
    Ich habe alles versucht, Systemdateiwiederherstellung, Autostartkontrolle, sogar Windows neu installiert. Aber nichts hilft.
    Weiß Jemand, wie ich dieses Problem beheben kann ohne die Festplatte zu formatieren? Ich habe das erst vor 2 Monaten getan und habe jetzt nicht die Lust dazu, schon wieder einen ganzen Tag damit zu verschwenden, alles neu draufzumachen.
    Für Hile wäre ich sehr dankbar.
    Gruß,
    Gestalt
     
  2. Gestalt

    Gestalt ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Zunächst muß ich mal etwas loswerden: Dieses Forum ist mit Abstand eines der schlechtesten, was ich je gesehen habe. Es ist für mehr als 10 Stunden nicht zu erreichen, und wenn es dann mal online ist, stürzt IE in schönster Regelmäßigkeit ab und friert ein. Dann muß ich auch noch cookies aktivieren und komme nach der Anmeldung nicht etwa wieder heirher zurück, sondern darf mich wieder durch alle Themen wuseln, obwohl ich doch vom Thema das Login angewählt hatte
    >_<

    Also vielen Dank für Deine Hilfe! Ich habe zunächst einmal den Schlüssel aus der Registry modifiziert, der im besagten Thread genannt wurde, und das hat geklappt :) Danke :)
    Den Bootlog Analyzer muß ich mir noch holen. Ich poste dann die Ergebnisse, falls ich das große Glück haben sollte, diesen Thread eingeloogt und lebend zu erreichen.
    Bis dann :)
    Gestalt
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Das mit dem Windows-Ordner kam mir bekannt vor, habe desshalb die älteren Win98-Forumseinträge durchsucht und hab\' wirklich den richtigen Thread gefunden:

    http://62.96.227.79/cgi-bin/pcwforum/topic_show.mpl?tid=34171

    Vielleicht hilft er Dir.

    Zu MSDOS.SYS: Die Datei wird (wie jede andere auch) durch das Formatieren gelöscht. Windows schreibt sie mit den Standard - Einträgen beim Installieren neu.

    Mein Tip: Boote doch einmal Windows mit der Startprotokollierung. Dadurch bekommst Du viel bessere Infos, was jetzt wirklich schief läuft. Das Ergebnis findet sich dann in der versteckten Datei C:\Bootlog.txt .
    Jage sie doch einmal durch das Programm "Bootlog Analizer". Poste das Ergebnis!

    mfg KazHar
     
  4. Gestalt

    Gestalt ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe versucht zu machen, was Du vorgeschlagen hast, aber die Fehlermeldungen kommen noch immer, und immer noch kommt als erstes der Windows-Ordner, obwohl der in keinem Autostart-Menü festgelegt ist.
    Hast Du vielleicht noch andere Ideen, was man machen könnte?

    Noch eine Frage: Wird die MSDOS.SYS gelöscht, wenn ich die Festplatte formatiere, oder ist das eine der Dateien, die auch nach einer Formatierung noch vorhanden sind? Falls ja, wo bekomme ich dann eine richtige und korrekte MSDOS.SYS her?
    Bis dann,
    Gestalt
     
  5. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Sorry: Hab\' vergessen anzufügen, daß ich die ;xxxxxxxx - Zeilen weggelassen habe! Die müssen (angeblich) in der Datei drinnen bleiben.
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hier kommt meine Version der MSDOS.SYS bei mir funktioniert sie perfekt. Möglivherweise mußt Du WinDir und WinBootDir anpassen.

    mfg KazHar

    [Paths]
    WinDir=C:\WIN98
    WinBootDir=C:\WIN98
    HostWinBootDrv=C

    [Options]
    BootMulti=1
    BootGUI=1
    DoubleBuffer=0
    AutoScan=1
    WinVer=4.10.2222
    Logo=1
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen