Probleme mit Win XP SP 2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sucka, 29. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Hallo miteinander !
    Habe folgendes Problem.
    Habe seit ein paar Tagen bemerkt,dass meine Systemwiederherstellungspunkte spurlos verschwinden.
    Wollte meinen Rechner mal auf einen früheren Zeitpunkt zurückstellen, was dann leider nicht ging.
    Desweiteren habe ich bemerkt, dass mein Monitor der Marke Eizo Flexscan F550i-W nicht als solcher erkannt wird, sondern nur als Monitor im Gerätemanager.Ich vermute, dass diese beiden Probleme mit der Installation des Servicepacks 2 zu tun hat.
    Und noch ein Problem. Habe vor kurzem eine DVD 1:1 gebrannt die dann bei 8 facher Geschwindigkeit mal eben 50 Minuten gebraucht hat. Habe anschliessend die Jumper von meinem DVD Brenner und meines DVD Roms getauscht. Dann klappte es in einer normalen Zeit wieder. Nun möchte das System aber bei jedem Hochfahren des Rechners Treiber für diese beiden Laufwerke haben, was mich doch ein bisschen irritiert.

    Wer kann mir da eine genaue Hilfe geben????

    Wäre dankbar für jeden Tip......
     
  2. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Hat denn keiner einen Tip für mich auf meine Frage ?????????
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  4. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    schau in den Diensten nach nach, ob Taskplaner aktiviert ist.
    Dann: Systemwiederherstellung deaktivieren...neu booten und wieder aktivieren.
    Bei mir waren die Punkte auch aus unerklärlichen Gründen verschwunden.
    Ansonsten s.o.
     
  5. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    @franzkat
    @schmivo
    werd es mal versuchen.

    Hat denn jemand auch noch ne gute Idee, warum mich die DVD Laufwerkstreiber bei jedem Hochfahren nerven?
     
  6. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Moin !

    @schmivo
    Dein Tip hat wohl geklappt erstmal.Habe seit dem 04.10. keine Wiederherstellungspunkte mehr verloren.

    @franzkat
    da kam ich nicht wirklich weiter, da ich einige Werte nicht ändern konnte, weil sie gar nicht vorhanden sind.
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Warum legst Du sie nicht an?
    DANN sind sie auch da...
     
  8. Ist natürlich ein extrem hartes Problem ...
     
  9. sucka

    sucka Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    97
    Nabend !

    Die Systemwiederherstellungspunkte als solches sind jetzt seid genau einer Woche nicht mehr verschwunden.Was mir glaub ich zeigt, dass es geklappt hat.

    @AntiDepressiva

    Ich wüsste jetzt nicht genau, wie ich bestimmte Werte in der Registry anlegen sollte.

    @bangh3adinst3ad

    Ist natürlich kein "hartes" Problem.Nur fragt man sich halt warum dies nicht mehr angezeigt wird, obwohl es mal angezeigt wurde.Könnte mit dem Problem leben, aber wenn man es ändern könnte wär es auch nicht schlecht.


    Hat vielleicht jemand noch einen Tip für die ständige Nachfrage von den Laufwerkstreibern ?????
     
  10. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > ständige Nachfrage von den Laufwerkstreibern

    Ich würde die Jumper wieder zurücktauschen.
     
  11. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Ich würde es einfach mal mit der Installation oder Erneuerung des passenden Monitortreibers probieren. :rolleyes:
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Und ich dachte immer Monitore benötigen keine Treiber, keine Ahnung warum mein Monitor überhaupt funktioniert.... :rolleyes:

    Monitore haben im eigentlichen Sinn keine Treiber, aber eine .inf oder .icm Datei mit den Leistungsdaten.

    Wolfgang77
     
  13. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Gab es da nicht so einen Spruch, der von Denken und Pferden handelt? :rolleyes:

    Desktop > Rechtklick > Eigenschaften > Einstellungen > Erweitert > Monitor etc.
    Alternative: Gerätemanager > Monitore etc.

    Siehst du dort so was Ähnliches wie ein Register ".inf" ?
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Erzähle mir nichts vom Pferd... dazu hast du zu wenig Ahnung..
    Klick da einmal weiter wo du oben aufgehört hast und gehe auf Treiberdetails.. :D

    Den "Treiber" für deinen Monitor kannst du dir selbst schreiben wenn du ein wenig Ahnung hast (ist eine reine Textdatei.. *.inf), haben wir schon vor Jahren gemacht wenn es nix passendes vom Hersteller gab.

    Wolfgang77
     
  15. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Aber du hast Ahnuing, das ist ja die Hauptsache. :D Wenn du dir richtig Mühe gibst, findest du sogar den passenden EIZO-Treiber in der bei XP enthaltenen Hardwareliste unter "Eizo", man sollte es kaum für möglich halten. :rolleyes:

    Und drei Mal darfst du raten, wie man an den passenden Treiber kommt: Indem man auf "Aktualisieren" klickt und - oh Wunder - neben diesem Button steht: Treiber für dieses Gerät aktualisieren
    Merkwürdig, wo man den doch selbst schreiben kann. :rolleyes:
     
  16. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    So dann gehst du jetzt einmal auf START - AUSFÜHREN .. und gibst msinfo32 ein. Damit kannst du dir die installierten und aktive Treiber auflisten lassen. Dann postest du einmal den Namen der da gerade für dein EIZO genutzt wird ... viel Spass.. :D

    Dir ist wohl bekannt dass ein Hardware-Treiber auf einem NT-Betriebssystem die Extension *.sys hat.

    Für die Aktion kannst du natürlich auch EVEREST nehmen statt dem Microsoft-Tool.

    Wolfgang77
     
  17. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Wo ich hingehe, das überlässt du mal schön mir.

    Falls du das Problem des TO nicht verstehst, solltest du einfach nochmal ganz langsam lesen. Die Lösung des Problems habe ich beschrieben, der Weg führt über Treiber >> aktualisieren. Das Klugscheißen überlasse ich Anderen.
    Und deshalb ist das Thema hier auch für mich beendet.
     
  18. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    ..........
     
  19. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja Kampfhund .. auf dem Bild siehst du ja was ich meine, die *.inf ist das einzige was dein Windows braucht.. keine *sys keine DLL's .. in der INF sind lediglich die Grenzwerte definiert die der Monitor unterstützt.. Auflösung, Bildwiederholfrequenz..

    Die Datei kannst du ändern und dann hast du wenn du bei dem Wort Treiber bleiben willst "deinen Treiber umprogrammiert".

    Wie gesagt ...der Monitor ist erstmal ein externes Gerät das keinen Treiber benötigt, angesteuert wird er von der Grafikkarte die allerdings Treiber benötigt. Windows kennt lediglich die Betriebsparameter für den Monitor (über die *.inf) und steuert entsprechnend über den Grafikkartentreiber den Monitor.
     
  20. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Dein ganzes Gesabbel kannst du dir sparen. Oder willst du allen Ernstes empfehlen, dass sich der TO eine INF-Datei selbst schreibt, wenn Windows XP den für den Monitor passenden "Treiber" passend, mit der richtigen Monitor-Bezeichnung mitliefert?

    Du reitest hier auf Begriffen rum, die für den TO ausgesprochen uninteressant und nutzlos sind, nur um Recht zu behalten. Und dafür hast du über eine halbe Stunde im Archiv gesucht. :totlach:

    Dafür bekommst du auch was:

    <°)))))))><
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen