Probleme mit Win2k

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Philipp_Steinau, 14. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Philipp_Steinau

    Philipp_Steinau ROM

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Ich habe Probleme mit Win2k.
    Ich habe es vor etwa drei Wochen erst neu installiert. Bis jetzt ist das noch eine recht saubere Installation (gewesen).
    Gestern habe ich automatisch nach neuer Hardware suchen lassen. Dabei stürzte der PC mit der Meldung "Fehlerhafte Hardware - System wurde angehalten" ab. Beim Neustart kam dieser Blue Screen von wegen "Win2k kann nicht gestartet werden überprüfen Sie auf Viren etc. Falls Sie diese Meldung das erste Mal bekommen, starten Sie den PC neu". Hab ich gemacht.
    Seitdem kommt immer beim Start die Meldung "Windows 2000 kann nicht gestartet werden. Die Datei ntoskrnl.exe ist beschädigt oder wurde gelöscht" oder so ähnlich.
    Ich hab versucht über das Setupprogramm die Installation zu reparieren. CHKDSK meldet "Auf der Festplatte wurde mindestens ein Fehler gefunden". Was kann ich tun?
    Bis zu der Neuinstallation vor drei Wochen lief Win2k absolut stabil. Seitdem bootet der Rechner auch oft neu (ungefragt) während ich im Internet surfe. Mein parallel installiertes Windows 98 läuft ohne Probleme.

    Hat vielleicht irgendjemand hier eine Ahnung, was ich tun kann, möglichst ohne Win2k komplett neu zu installieren?

    Vielen herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe!
    Philipp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen