Probleme mit Windows 98 SE!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Schugy, 30. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Hi Leute,
    ich habe ein kleines Problemchen!
    Mein PC
    AMD ATHlon mit 1000 Mhz
    128 MB Arbeitsspeicher und 20 Gigabyte Festplatte
    braucht soooooooooooooooo lange zum hochfahren.
    was kann ich dagegen tun???
    mfg Felix
     
  2. Kruemel27

    Kruemel27 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    460
    Moin Felix :)

    Ich hatte das Problem auch mal gehabt unter Win 98 SE.

    Da ich aus den vorrigen Beiträgen entnehmen konnte, das Du eine Netzwerkkarte eingebaut hast und ich mal von ausgehe, das Du event. auch DSL-User bist hier noch ein Tip.

    Entferne alle anderen DFÜ-Verbindungen außer der des DSL-Zugangs. Dadurch ist der Einlogg-Vorgang in meinem Stamm-Chat super schnell geworden.

    Dann kann ich Dir noch empfehlen sämtliche Bindung von Deiner Netzwerkkarte (auf keinen Fall vom DFÜ-Netzwerk) zu entfernen!

    Wenn Du DSL hast, dann laß das DSL-Modem grundsätzlich immer an. Wird eh von der Telekom so vorgegeben. Schaltet man es aus, sucht der PC sich auch erst dähmlich bis er es beim Hochfahren finden kann. Denn das Modem brauch auch seine gewisse Zeit zur Initialisierung.

    Hast Du event. ein Proggi installiert das Dir ein CDRom simuliert? Wie z.B. das eingebaute von Win on CD ? Dann schmeiß das auch vom System. Ist auch eine riesen Bremse.

    Durch diese Kniffe hatte ich mein 98SE und vor allen Dingen jetzt mein XP (nachdem Windows da war hatte ich immer nochmal rund 40 Sekunden Wartezeit !!!) zum hoch-rasen gebracht.

    Gruß

    Stefan
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Duration\' genau angezeigt, wie lange welcher Windows-Treiber zum Laden braucht.So kann man sehr schnell Übeltäter identifizieren.

    franzkat
     
  4. auwi

    auwi Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    380
    Danke, gefunden und erledigt. Ich kann allerdings leider keinen Unterschied feststellen. Da muß noch ein anderer Wurm drin sein. Alles was ich hier gelesen habe, kenne ich schon. Ich werde wohl oder übel weitersuchen.
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    s ja immer die Trennung 9x/NT. Und mit 9x war\'s ja nichts mit echtem Multiuser-OS.

    MfG

    Schugy
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Netzwerumgebung - Rechtsklick - Eigenschaften - TCP/IP->DeineNetzwerkkarte - Eigenschaften - Register IP-Adresse
    IP-Adresse festlegen
    192.168.x.x, wobei x 0-254
    Subnetmask: 255.255.255.0
     
  7. auwi

    auwi Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    380
    Danke für die schnelle Antwort. So hätte ich es mir ungefähr auch gedacht. Aber mit dem Tip meinte ich, wie und wo man das festlegen bzw einstellen kann.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Ohne feste IP muss sich Windows selbst eine zuweisen und sucht sich auch noch dumm und dusselig nach einem DHCP-Server...das kann dann schon mal 30-40 Sekunden dauern.
     
  9. auwi

    auwi Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    380
    Der Tip mit der festen IP für die Netzwerkarte war mir neu. Könntest du das bitte etwas näher erläutern?
     
  10. auwi

    auwi Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    380
    Mich würde mal interesserieren, ob das Problem VOR oder NACH dem Übergang auf die grafische Oberfläche besteht.
     
  11. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Das mag sein, aber wenn man ein thread eröffnet hat, bekommt man auch eine email benachrichtigung, sobald jemand darauf genatwortet hat!

    MFG

    HaXan
     
  12. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Ich denke, durch die mail benachrichtigung, wird ihm dann schneller geholfen, da er "automatisch" darauf aufmerksam wird.

    Grütze nightwing
     
  13. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Weshalb???

    Dann wäre das Forum unnützlich!
     
  14. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Danke für die Antwort, aber poste doch bitte an masterburn, von ihm war die Frage.

    Grütze nightwing
     
  15. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Nochmal eine Antwort zum "EIGENTLICHEN" Thema

    Starte den editor und speichere eine leere datei namens "Winstart.bat" im windows verzeichnis ab!

    Diese datei sucht windows beim booten!

    MFG

    HaXan
     
  16. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, masterburn!

    Klick auf "START" "AUSFÜHREN" und schreibe "msconfig" in die Zeile. Im aufklappenden Fenster nimm das Häkchen vor "Autoexec.bat verarbeiten" weg und mache einen kompletten Neustart. Wenn alles in Ordnung ist, kannst Du es lassen wie es ist. Hast du beim Start oder später während der "Arbeit" Probleme, setz das Häkchen wieder hin. Das selbe kannst Du auch bei "Config.sys" versuchen.
    Ich denke jetzt ist alles klar!?

    PS: Wieviel Zeit hast Du mit den Tipps beim Hochfahren eingespart?

    Gruß
    Börsenfeger
     
  17. masterburn

    masterburn Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    52
    hi börsenfeger,
    danke für die tips ich habe alles gemacht bis auf :
    Wartezeit beim Computerstart ?

    Und wieder eine kleine Steigerung beim Windowsstart.
    Tauchen auf Deinem Bildschirm beim Computerstart auch viele merkwürdige DOS-BEFEHLE auf?
    Sie verlangsamen das ?Hochfahren?. Probiere folgendes:

    Rufe über das Menü ?START?, ?SUCHEN? in ?Dateien/Ordner? und dem Eintrag ?AUTOEXEC.BAT? die entsprechenden Dateien auf. Verschiebe sie in den Ordner ?Papierkorb?. Nun gehe über ?START, BEENDEN, NEU STARTEN?.
    Funktioniert alles reibungslos, was es sollte, kannst Du den Papierkorb leeren. Wenn nicht,
    installiere alles wieder am alten Ort, durch Klick auf ?Rückgängig Löschen?.
    Wenn Du vor Ausübung dieses Tipps und nachher die Zeit beim STARTEN misst, wirst Du feststellen, das er mindestens 3 ? 4 Sekunden schneller geworden ist.

    das verstehe ich nicht ganz, wenn ich AUTOEXEC.BAT suche dann wird die datei drei mal angezeigt, aber das sind alle sstapelverabeitungs dateien soll ich die löschen oder was??
    danke im voraus
     
  18. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    BITTE NICHT SCHON WIEDER!!!!!!!!!

    Ich kann es wirklich nicht mehr hören, es ist ja wie im Kindergarten, soll doch jeder nutzen was er möchte, deswegen muß man sich doch nicht immer rechtfertigen.
    ES KOTZT MICH AN,
    daß jeder 2. Thread zu einem Pro oder Contra von irgendetwas werden muß. es ist mir egal, ihr könnt das ausdiskutieren wo ihr wollt, aber das ürsrüngliche post bezog sich auf Windows, und da ist dein Beitrag einfach überflüssig, weil nicht Thema verfehlt und deswegen nicht hilfreich. Mach doch eine eigene Diskussion dazu auf, dann muß ich mich nicht damit ungewollt auseinandersetzen.
    Sorry, daß du der Tropfen bist, der das Faß zum Überlaufen bringt, aber es reicht mir jetzt, hat nichts mit dir persönlich zu tun.
    Ich werde auch in diesem thread nicht weiterdiskutieren zu diesem thema, ich denke, das gehört in die meckerecke.
    Kein Problem, wenn man mal ein bisschen off-topic wird, passiert mir auch einmal, aber selbstherrliches kleinkindergehabe ala "mein Auto ist besser, wie deins!" muß doch nicht sein.

    Over and out

    Grütze nightwing
     
  19. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    es kommt ja drauf an wofür man windows benutzt.
    für einen otto normaluser kommt linux eh nicht frage. alle programme die wir brauchen gibt es für windows
     
  20. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ganz einfach spiele, da die sich die hersteller halt mehr an windows halten.
    für internetserver würde ich auch linux empfehlen.
    bei cad kommt daruf an welche software man benutzt.
    für steuerungen in der industrie wird meistens unix angewendet.

    usw
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen