1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit windows, Festplatte, Board?, cPU?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von makern, 20. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. makern

    makern Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    10
    Hey Leute,

    also mein Problem ist etwas größer ich wusste auch nicht wo ich es einordnen sollte. Ich weiß nur das was kaputt ist *g*

    Also ich fang mal an ich habe einen Athlon 3000+ auf 4000 getaktet auf einen Asus A8v Deluxe board mit agp und ne x850 xt und 1024 ddr ram dual pc3200, dann hab ich windows xp pro sp2 und ne maxtor 300gb sata,
    sonst halt sound firewire etc.

    ich hab meinen pc auf sp2 geupdatet dann ging erst meine grafik nicht mehr, ok hab ich mit nen neuen mainboard treiber in griff gekriegt, dann hab ich lan eingerichtet und was gezogen dann kam ich vom essen wieder da war mein bildschirm schwarz...

    ich nix dabei gedacht und neugestartet... naja angelaufen isser und beim ersten mal irgendwas von overclocking failed und hd drive not detected,

    dann neu gestartet ins bios, der war ganz normal auf 4000+ getaktet... ich nix bei gedacht und wieder hochgefahrn. dann isser bis zum windows lade bildschirm gelaufen und dann schwarzes bild...

    ich überlegt: grafik kanns es glaub nicht sein sonst würd er garkein bild zeigen, cpu kann es nicht sein sonst würd er garnicht laufen und booten, dann kam mir die idee mit der festplatte, ich also erst mal neuinstallation von windows, das ging auch er erkannte die maxtor nur als er die untersuchen wollte stürzte er ab, 3 mal, ich hab festplatte getauscht auf ide da hat er als ich windows ausgewählt habe immer neugebootet...

    also auch mit meiner funktionierenden IDE lädt er nicht win... was is los woran liegt es kann mir jmd weiter helfen

    postet hier oder icq: 170508556

    wär euch echt dankbar,

    ps das system lief 2 wochen stabil... cpu nie heißer als 28 grad

    mfg makern
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    etwas weniger übertakten
     
  3. makern

    makern Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    10
    ich glaub nicht das es daran liegt den auch ohne übertaktung ging er nich
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Probier mal einen CMOS-Reset.
     
  5. makern

    makern Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    10
    was issen das hust?
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.419
    steht im Handbuch zum MoBo und auch die Suche hier im Forum oder :google: könnte was bringen ! :rolleyes:
     
  7. HDDCrash

    HDDCrash ROM

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    1

    Was ist ein " CMOS - Reset " ... ???

    Oh Mann - nimm die Batterie aus ... 10 Min. wieder rein das Teil - und fertig !!!

    [​IMG]
    Das ist ein " CMOS-Reset ":aua: :aua: :aua: :aua: :aua:
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.965
    Jawoll, immer schön an die Wand mit dem Kopf...

    Ein CMOS-Reset ist halt die elegante Variante.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen