Probleme mit Windows Media Player

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von joelic, 25. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joelic

    joelic ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich Probleme mit dem Windows Media Player. Ich benutze Win XP Home Version 2002 Service Pack 2 und den Media Player 10.00.00.3802.

    Dieser lief zunächst reibungslos. Da ich seit geraumer Zeit die Plattform www.musicload.de benutze bin ich auf den Gedanken gekommen den Musicload Manager (vor dem ich nur warnen kann) herunter zu laden und zu installieren. Dieser ist grottenschlecht. Er hat das Verhalten vom Player Player verändert, so dass dieser schlechter wurde als vorher. Deshalb habe ich ihn nach kurzer Zeit wieder deinstalliert.

    Seitdem funktioniert der Media Player nicht mehr richtig. Obwohl ich ihn wieder neu eingerichtet und sogar komplett deinstalliert und neu installiert habe und auch die Dateiformate komplett wieder auf den Media Player eingerichtet habe (Optionen - Dateiformate) erkennt Windows die Audio-Dateien nicht mehr als Media-Dateien (z.b. wma, mp3..etc.) Komischerweise werden die Video-Dateien als Media-Dateien erkannt (z.B. mpeg), allerdings hört man nur den Ton - den Film sieht man nicht. Zudem hängt sich das System, nach kurzer Zeit auf, sobald der Media-Player eine mpeg-Datei verarbeitet.

    Ich habe auch im Explorer und Orderoptionen-Dateitypen die Dateitypen auf den Media-Player konfiguriert. Trotzdem erkennt der Explorer den Media-Player nicht. Ich vermute fast, das liegt an irgendwelchen Registry-Einträgen. Da kenne ich mich leider nicht aus und laß deshalb die Finger weg davon.

    Wer hat mehr Anfang davon, als ich?
    Woran könnte das liegen?
    Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    Gruß
    Jochen

    Früher, also bevor ich den Musicload Manager installiert und deinstalliert hatte, hat alles reibungslos funktioniert.
     
  2. joelic

    joelic ROM

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    :rolleyes: Hallo Zusammen,

    ich habe, nachdem ich in einem anderen Forum (Chip-Forum :p ) einen Tipp erhalten hatte, die Registry-Einträge bereinigt. Hierzu habe ich das Programm XP-Cleaner (Freeware) verwendet, welches wirklich gut ist.

    Jetzt funktionieren die Audio-Dateien wieder. Allerdings funktionieren mpeg-Dateien (Videos) nicht. Zudem hängt sich der Explorer auf, wenn ich ein Verzeichnis mit mpeg-Dateien öffne. Wahrscheinlich liegt das an fehlenden Codes oder so ähnlich.

    Kann mir hier jemand helfen?

    Gruß
    Jochen
     
  3. tfmann666

    tfmann666 ROM

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    3
    ich hatte auch solche probleme und dies lag meist an Plug-Ins von anderen Programmen. einfach bei den Optionen die Plug-Ins abschalten. dann sollte es funktionieren.

    Viel Glück :bet: Tfmann666
     
  4. SirKunibert

    SirKunibert ROM

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    1
    Mahlzeit!

    Habe Probleme mit unter anderem dem Windows Media Player 11.0.5721.5145.

    Habe gerade erst formatiert und auf diesen Player upgedatet, jetzt habe ich das Problem, dass jedesmal wenn ich ein Movie laden will, das Programm sich scheinbar aufhängt. Im Taskmanager habe ich gesehen, dass der Player nun ständig wenn ich einen Film starte 99% meines CPU auslastet.
    Außerdem Player habe ich den aktuellsten DivX Codec 6.6 installiert, damit ich auch ein Bild kriegen kann. Seit dem ich diesen installiert habe, habe ich diese Probleme. Habe dies auch schonh mit diversen anderen Playern ausprobiert, z.B. VLC, Winamp, PowerDVD und den DivX-Standalone-Player. Überall das gleich Problem. Ich habe auch bereits versucht den Codec wieder zu löschen und einen älteren aufzuspielen, aber das Problem bleibt. Den Codec, der beim VLC mitgelifert wird, habe ich auch aufgespielt und vorher den DivX entfernt, aber das Problem bleibt.

    Bevor ich formatiert hatte, lief alles ganz normal. Und ohne den Codec kann ich auch alles normal starten, nur ich hab halt kein Bild sondern nur die Visualisierungs-Effekte.

    Mein CPU ist ein AMD 2800+
    Habe 1 GB RAM
    und Windows XP Home 2002 mit Servicepack 2
    Grafik- und Soundkarte sind auch korrekt installiert.

    Bitte helft mir. Wenn jemand ne Idee hat, wäre ich dankbar, ich kapiers nämlich nicht mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen