Probleme mit Windows-Update.!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Orbitpower, 8. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Orbitpower

    Orbitpower Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Hallo Leute,

    Habe folgendes Problem:
    Ich habe Windows XP / SP2 auf meinem Notebook.!
    Automatische Updates werden schon lange nicht mehr durchgeführt obwohl ich Auto-Updates aktiviert habe.
    Wenn ich dann manuell auf Windows-Update gehe werde ich auf folgende Page geleitet:

    http://v5.windowsupdate.microsoft.com/v5Consumer/thanks.aspx?ln=de&thankspage=2&

    Dann steht dort geschrieben:

    Vielen Dank für Ihr Interesse an Windows Update
    Windows Update ist die Onlineerweiterung von Microsoft Windows, die dabei hilft, den Computer optimal zu nutzen.
    Es muss ein Microsoft Windows-Betriebssystem ausgeführt werden, um Windows Update zu verwenden. Updates für Microsoft-Produkte für Macintosh-Betriebssysteme finden Sie
    unter http://www.microsoft.com/mac/.

    Was ist das für'n Scheiß.....??? Sorry, die Ausdrucksweise.!!!
    Aber was hat das aufsich mit dem....???

    Kann da einer helfen.??


    Gruß............Orbitpower
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Laufen alle Dienste die für das Automatische Update nötig sind?


    Wie siehts mit den Sicherheitseinstellungen im IE aus? Ist microsoft.com in den Vertrauenswürdigen Sites drin?
     
  3. Orbitpower

    Orbitpower Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Ja das Häckchen für Auto-Updates ist gesetzt.!
    Aber Microsoft.com ist nicht in den Vertrauenswürdigen Sites drin.! Kann ich die Page von MS einfach so hinzufügen.?
    Oder wie genau funzt das.?
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Verwendest du eine Firewall oder einen Proxy die das Senden der Browseridentifikation verhindert?
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ich meine nicht das Häkchen, sondern den Dienst "Automatisches Update". Läuft der?
    Start > Ausführen > services.msc


    Doppelklick im IE in der Statusleiste rechts unten auf "Internet". Dann auf "Vetrauenswürdige Sites" > Sites > micrsoft.com eingeben > Hinzufügen.
     
  6. Orbitpower

    Orbitpower Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    21
  7. Orbitpower

    Orbitpower Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Microsoft-firewall ist derzeit deaktiviert.!
    Proxy benutze ich nicht.!
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nein. Du sollst ja die komplette Domain microsoft.com aufnehmen, damit Seiten wie http://v5.windowsupdate.microsoft.com auch mit drin sind.
     
  9. Orbitpower

    Orbitpower Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Also, microsoft.com habe ich verucht einzutragen aber dann erscheint dies:

    Sites müssen den "https://"-Vorspann verwenden, um sie zu dieser Zone hinzuzufügen. dieser Vorspann ermöglicht eine sichere Verbindung.
     
  10. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Das grüne Häkchen davor rausnehmen (s. Sicherheitseinstellungen - Vertrauenswürdige Sites - Sites... (Knopf) - ganz unten im Fensterchen)...
     
  11. Orbitpower

    Orbitpower Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Jo, habe ich wohl übesehen.!
    habe es gleich durchgeführt und microsoft.com ist nun eingetragen.!!!
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  13. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ Nevok
    Beim v6 (Microsoft Update) ja, bei v4 und v5 (reines Windows-Update) gilt noch vx.windowsupdate.microsoft.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen