Probleme mit Windows XP 64-bit

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Darkpoet, 30. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darkpoet

    Darkpoet Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    106
    Hi,
    ich nutze einen Athlon64-Prozessor und würde nun gerne auf das Windows XP 64-bit wechseln. Bisher habe ich Windows XP Home genutzt.

    Brauche ich nun für das 64-bit XP neue Treiber für die Hardware bzw. spezielle Patches/Updates für die Software (Spiele und Programme) oder wird alles nach dem Aufspielen von XP64 ganz normal laufen?

    Oder muss ich zwingend 64-bit Updates/Patches/Treiber aufspielen, um Betriebssystem und Prozessor "richtig" nutzen zu können?
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Wenn du auf das 64bit System wechselst, brauchst du natürlich auch Treiber dazu, um das System richtig nutzen zu können. Leider ist das dann bis jetzt nur das System. Die bisherigen Programme (z.B. MS-Office) laufen mit 32bit und das wird so noch nicht unterstützt. Laufen werden die Prog. aber eben "nur" mit 32bit.
    bonsay
     
  3. bhm

    bhm Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo, gibt es irgendwo eine Übersicht über Programme und Treiber, die unter Windows xp64 laufen? Evtl. mit Links.
    MfG bernd :)
     
  4. bhm

    bhm Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo, es gibt doch schon einige xp64-Nutzer. Warum mauert ihr!!!
    Will mir keiner helfen?
    MfG bernd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen