Probleme mit WinXP und Geforce FX5200

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stephanehlers, 18. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stephanehlers

    stephanehlers Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    66
    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit meinem Rechner:
    Board: Asus CubX
    Prozessor: Intel P3 mit 650 MHz
    Grafikkarte: Nvidia Geforce FX 5200
    Betriebssystem: Windows XP Professional

    Ich bin vor kurzem mit diesem System auf Windows XP umgestiegen, hatte vorher 98 SE und alles lief wunderbar. Jetzt ist es mir jedoch nicht mehr möglich, meine Grafikkarte zum Laufen zu bringen. Sobald ich versuche, Treiber (Forceware 60 -81.95 habe ich versucht) zu installieren, wird mir angezeigt, ich hätte nicht die nötige Hardware. Ich habe sogar schon eine andere Grafikkarte (ATI Rage 128) ausprobiert, bei der allerdings nach der Treiberinstallation ein Neustart folgte, nach dem alles beim alten blieb und das System meine Grafikkarte nicht erkannt hatte. Vorher unter Windows 98 liefen beide Karten wunderbar, daher habe ich keine Idee, wo das Problem liegen könnte. Es wäre nett, wenn mir jemand Vorschläge unterbreiten würde.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Eventuell gibt es Probleme mit ACPI. XP wird standardmäßig in diesem Modus installiert, wenn das BIOS-Datum nicht vor dem 1.1.99 liegt.

    Wenn der PC da Probleme hat, sollte XP als Standard-PC installiert werden. Das ist meist der Fall, wenn man ein AT-Board hat.

    http://www.heise.de/ct/Redaktion/ciw/acpi.html
     
  3. stephanehlers

    stephanehlers Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    66
    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit meinem Rechner:
    Board: Asus CubX (BIOS 30.11.99)
    Prozessor: Intel P3 mit 650 MHz
    Grafikkarte: Nvidia Geforce FX 5200
    Betriebssystem: Windows XP Professional

    Ich bin vor kurzem mit diesem System auf Windows XP umgestiegen, hatte vorher 98 SE und alles lief wunderbar. Jetzt ist es mir jedoch nicht mehr möglich, meine Grafikkarte zum Laufen zu bringen. Sobald ich versuche, Treiber (Forceware 60 -81.95 habe ich versucht) zu installieren, wird mir angezeigt, ich hätte nicht die nötige Hardware. Ich habe sogar schon eine andere Grafikkarte (ATI Rage 128) ausprobiert, bei der allerdings nach der Treiberinstallation ein Neustart folgte, nach dem alles beim alten blieb und das System meine Grafikkarte nicht erkannt hatte. Vorher unter Windows 98 liefen beide Karten wunderbar, daher habe ich keine Idee, wo das Problem liegen könnte.

    Dieses Problem habe ich schon einmal in einem anderen Foren-Bereich dargestellt und wurde mit folgendem Rat konfrontiert:

    :bahnhof:

    Was kann ich nun tun? Ich währe sehr dankbar für Hilfe.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Im BIOS mal überprüfen, ob ACPI Function aktiviert (enabled) ist.
    Guck auch im Gerätemanager, ob XP als ACPI-PC installiert worden ist. Die Alternative dazu wäre "Standard-PC". Das ist der Modus, in dem auch win98 lief.
    Leider kann man den nur durch erneutes Installieren von XP wechseln.
    Eventuell gibt es auf der Herstellerseite des Motherboards ein neues BIOS, das für W2k/XP besser geeignet ist, als das jetzige.
    Das scheint nicht das neuste zu sein.
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Die 5200 wird wohl keine AGP-Karte sein?

    BIOS gibts auch neuere(1007/1008beta). Mal neues drauf?
    Ich hatte mit ner 7000er ATI (PCI) keine Probleme XP zu installieren.
     
  6. stephanehlers

    stephanehlers Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    66
    Erst mal vielen Dank für die Tips.
    Zuerst einmal: Die Geforce ist eine AGP-Karte.
    Und dann die Frage: Wo bekomme ich ein neues BIOS für ein sieben Jahre altes Motherboard? Ich habe schon einmal gesucht, aber nichts gefunden.
    Ich versuche, mich weiter über Wasser zu halten und hoffe auf Hilfe . . . :bet:
     
  7. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Viel Glück [​IMG]

    Weitere Hilfe klick
     
  9. stephanehlers

    stephanehlers Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    66
    Die Karte lief unter Windows 98 mit 2x AGP, wurde also automatisch gedrosselt, weshalb die Leistung kaum schlechter wurde (ist ja nur eine 5200).

    Übrigens ist Windows XP tatsächlich als ACPI-PC installiert. An welchem Punkt während der Installation kann ich denn zu einem Standard-System wechseln?
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Bei der Installation an der Stelle, an der für alternative SCSI-Adapter die F6 Taste gedrückt werden soll, die F5 Taste drücken.
    Dann "Standard-PC" auswählen.
     
  11. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Wieso geht das? Inne Spezifikazione steht nix davon.
    Am Board gehen nur 3,45/3,60 Volt per Jumper einzustellen. Da wäre doch die 5200 eigentlich verbruzzelt worden?

    Da kann ich doch meine Rage Fury Pro Xpert 2000 Pro(AGP 2X/4X) gegen FX5200 Tauschen? Is doch mehr Leistung drinne?
    Muß ich bloß noch das Board im Schrank finden.
     
  12. stephanehlers

    stephanehlers Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    66
    Ich habe erfolgreich das BIOS mit der 1007-Version geflasht, hat aber nichts gebracht. Werde demnächst wohl mal eine Neu-Installation versuchen.
    Und wegen der automatischen Drosselung der GeForce 5200: Hat unter Windows 98 wunderbar funktioniert, man konnte sogar Unreal Tournament ganz gut spielen. Aber ich habe das einfach so hingenommen, weiß also nicht genau, warum oder wie das funktionierte.

    Danke nochmal für eure Tips, ich denke ich schaffe den Rest allein.
    :bussi:
     
  13. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen