1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit WLAN über Notebook

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von TMHFAN, 19. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TMHFAN

    TMHFAN Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Moinsen,

    ich hab Probleme mit meinem Notebook Fujitsu-Siemens Amilo A1630 meinen WLAN-Router zu finden, gescheige denn mich damit zu verbinden. Über 'nen anderen Rechner, an dem ein Fritz WLAN Stick angeschlossen ist, läuft das mit WLAN ohne Probleme.
    Meine integierte WLAN-Karte im Notebook ist anscheinend eine Ralink RT2500 Wireless LAN Card. Unter Eigenschaften im Tab "Erweitert" steht:
    Auto Reconnect Mode : Enable
    CAM when AC Power : Disable
    Fragment Threshold : 2345
    Local Administration MAC Network Address: da hab ich die IP-Adresse von meinem Router stehen
    Network Type : Infrastructure (die 2. Möglichkeit wär "802.11 Ad Hoc")
    Power Saving Mode : CAM (Constantly Awake Mode)
    Radio On/Off : Enable
    RTS Threshold : 2347
    SSID : Da hab ich die SSID von meinem Router stehen, die ich auch auf dem anderen Rechner verwende.

    Vielleicht kann mir ja jemand bei meinem Problem helfen. Wie gesagt, er kann gar keine "Drahtlose Netwerke" finden.

    Schönen Dank für alle Antworten,

    Beste,
    TMFHAN
     
  2. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    186
    Ich kann dir nur sagen, was ich an meinem SAMSUNG M40 gemacht habe; vielleicht ist dasselbe bei dir?

    Arbeitsplatz

    Eigenschaften

    Hardware

    Gerätemanager

    Netzwerkadapter

    Unterpunkt „Wireless Adapter“

    Erweitert

    Unter Erweitert konnte ich die Leistung einstellen; bei mir war sie auf normal gestellt; ich hab sie auf maximal eingestellt. Dann fand das Laptop das Netz.
     
  3. berni_1980

    berni_1980 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    32
    Hallo


    Ich kenn mich mit WLAN leider auch nicht so gut aus, allerdings bin ich mir ziemlich sicher , das eine MAC-Adresse nix mit der IP zu tun hat, sondern irgendeine andere einzigartige Nummer ist, die jedes Netzwerkfähigen Gerät (Netzwerkkarten, WLAN-Karten) hat.
    Mußt mal schauen, ob du für deinen Router auch so ne Nr. findest!
    Bei meinem steht sie unten auf dem Gehäuse!

    Gruß Berni
     
  4. jirweb

    jirweb Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    auf dem Notebook befindet sich eine FN Taste meistens blau für die Zusatzbelegung von Tasten.
    Drücke die FN-Taste und die Taste mit dem kleinen blauen Antennen-Symbol meistens ist das ein F-Taste oder eine Zahlen-Taste. Damit schaltest du die Antenne ein, die aus Sicherheitsgründen meist deaktiviert ist. Dann sollte dein Problem gelöst sein.

    jirweb
     
  5. jonasm1

    jonasm1 ROM

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen