Probleme Mt Norton Protection Unter Xp

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von sdc, 29. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sdc

    sdc Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    329
    Hallo zusammen
    folgendes Problem habe ich mit meinem Norton Systemworks 2004 : Wenn ich meinen "Papierkorb mit Norton Protection" leeren will ( d.h. mit Rechtsklick auf den Papierkorb und dann " Daten aus Norton Protection" auswähle : erscheint mir NEU ein Auswahlmenue mit den zwei Optionen "Alle entfernen" und "Eigene entfernen".
    Welche Option muss ich da nun wählen, und was bedeuten sie? Ich finde nichts darüber in der Hilfe.
    Eventuel kann mir ja hier jemand weiter helfen .
    Gruss sdc
     
  2. sdc

    sdc Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    329
    Super, Danke
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Gern geschehen! ;)
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo nochmal...

    Ich habe gerade nochmal meine Hilfe durchsucht. Evtl. habe ich den Grund für die Einblendung der Frage gefunden. Falls dein Dateisystem NTFS ist dann lies dir das nachfolgende mal durch:

    Die Betriebssysteme Windows NT/2000/XP protokollieren Besitzrechte und Rechte nur auf NTFS-Datenträgern. Bei diesen Datenträgern wird Ihnen mitgeteilt, wie viele Dateien Ihnen gehören, bevor Sie sie löschen.

    Daher wohl die Frage, ob du nur "Einige Dateien" oder "Alle Dateien" löschen willst.

    Gruß
    Nevok
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo sdc

    Ich habe Norton SystemWorks 2002 und ich erhalte auch diese Frage. Ich wähle immer "alle entfernen". Was es jetzt aber mit "Einige entfernen" und "Alle entfernen" auf sich hat, daß weiß ich leider auch nicht.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen