Probleme nach der Installation Firefox 1.=

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ziegenhirten, 10. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ziegenhirten

    ziegenhirten Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    190
    Ich habe mir den Firefox 1.0 heruntergeladen, das alte programm Firefox 0.93 gelöscht, 1.0 installiert und seit dem läuft gar nichts mehr ausser folgender Meldung, die ich nicht zu deuten weiss:
    accesskey="&allowPopups.accesskey;"
    Kann mir jemand aus meiner Verzweiflung befreien? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  2. Daniel Behrens

    Daniel Behrens Redaktion

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    126
    Bitte beenden Sie Firefox und wechseln Sie in das Verzeichnis \Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Anwendungsdaten (Windows 2000/XP) bzw. \WINDOWS\Anwendungsdaten\ (Windows 95/98/ME) und löschen Sie die Verzeichnisse "Phoenix" und "Mozilla" samt aller Unterverzeichnisse. Beim nächsten Start legt Firefox automatisch ein neues, "sauberes" Profil an. Damit sollte das Problem gelöst sein.
    WICHTIG: Ihre eventuell aus einer Vorversion von Firefox vorhandenen Bookmarks und Einstellungen gehen bei diesem Vorgang verloren. Um die Bookmarks vorher zu sichern, suchen Sie in den angegebenen Verzeichnissen nach der Datei bookmarks.html und kopieren Sie diese an eine andere Stelle.
     
  3. ziegenhirten

    ziegenhirten Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    190
    Danke sehr für die schnelle Hilfe! :) :) :) :) :) :) :)
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ dab,

    klingt gut und ist richtig, wenn nicht unter <Mozilla> (Phoenix laß ich mal weg) mehrere Pofile stehen. Möglicherweise auch noch Profile anderer Browser dieser Technologie. Möglicherweise Browser, welche ein unbekannt anfragender User nach seinem Fx Problem auch noch nutzen will? Aber kein Problem, bei gleicher Technologie muß er eben mit gut funktionierenden Gedächtnis nochmal auf die gleiche Spielwiese.

    Also wenn schon knallhart <ohne sichern> <löschen>, dann vielleicht nur das Profil - Unterverzeichnis unter Fx. Besser noch <profiles> umbenennen in <ich_will_ein_neues>. Löschen kann der unbekannte User immer noch.

    Darf ich Du sagen? Schau, wenn Schritt <1>, "also nicht löschen", dann muß ich nichtmal die Bookmarks zusätzlich sicher. Und übrigen nicht nur die. Mir bleiben auch noch prefs.js, history.dat, einige *.rdf Dateien ... erhalten. Brauch ich sie tatsächlich nicht mehr, weil mein neu angelegter Fx nach x-Zeit immernoch "Spitze" läuft - na dann, "Friede ihrer Asche".

    Tut mir leid, es soll nicht spitz klingen. Aber als ich den Artikel las, grummelte es mir.
     
  5. Daniel Behrens

    Daniel Behrens Redaktion

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    126
    Danke für Ihren Hinweis. Werde ich in Zukunft berücksichtigen.
     
  6. Andrasta

    Andrasta Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    15
    Erstens mal sollte man Programme nicht einfach so "löschen" sondern vernünftig deinstallieren...
    Und zweitens ist es bei Firefox nicht nötig eine alte Version zu deinstallieren wenn man die neuere installiert....die alte wird dabei überschrieben und alle persönlichen Daten wie die z.B. Lesezeichen bleiben erhalten.
     
  7. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ Andrasta,

    auch Du hast recht, aber das Problem von @ ziegenhirten nicht richtig verstanden. Denn wie auch immer: Er hatte eine Fehlermeldung, die auf ein beschädigtes Profil hindeutete. Und damit ist generell der w.o. beschriebene Weg von @ dab (mit Feinheitskorrekturen) richtig.

    Zur Deinstallation: Hast Du auch bei allen installierten! Programmen recht.
     
  8. Andrasta

    Andrasta Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    15
    nun, dem ziegenhirten ist ja schon geholfen,... ich wollte eigentlich nur noch mal explizit darauf hinweisen dass das einfache löschen von Programmen falsch ist.( weils kein anderer getan hat) Ziegenhirt ist nämlich nicht der einzige der denkt "ich lösch das und gut ist". Und dann ist die Software schuld wenn nichts mehr funktioniert.
    :D
    Ich denke dass in so einem Fall helfen allein nicht ausreicht, sondern man demjenigen schon sagen sollte warum er das Problem hat..... oder ?
     
  9. Mad Sam

    Mad Sam ROM

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    1
    Leider kann ich dies so nicht bestätigen.
    Bei mir hat die Installation über die alte Version (PC-Welt-Version 0.8) nicht funktioniert !! Alle Daten (Bookmarks etc.) waren weg und die oben beschriebene Fehlermeldung da.

    Auch ein "ich überspiel dies mal kurz" kann zu Problemen führen !

    !!! Sorry !!! :aua:
     
  10. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Ich weiß nicht, aber dieser Artikel wird immer länger. Alle Recht haben!

    Aber woher kennt Ihr den Rechner und Rechneraufbau von @ Ziegenhirten?

    Den Open Souce Browser Fx gibt es in der installierbaren Ausführung, dann muß bisher bei einem Versionsupdate's deinstalliert werden, oder in der gezippten Version, welche nur entpackt werden muß. Muß ich bei dieser Variante (kann ich überhaupt?) deinstallieren oder reicht löschen (oder anderes Verzeichnis, oder umbenennen ...)?

    http://firefox.stw.uni-duisburg.de/windows.php

    Fehler können sich auf unterschiedlichste Weise in das angelegte (oder existierende Profil) eingeschlichen haben und führen in der Regel zu solchen von @ Ziegenhirten beschriebenen Problemen.
     
  11. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Die alte Firefox Version sollte unbedingt komplett deinstalliert werden, und zwar über die Funktion Systemsteuerung, Software, Programm löschen u.s.w.. Vorher Bookmarks zum Rückkopieren sichern.
    Achtung: die Deinstallation von Firefox hat einen bösen Bug. Wenn man FF ursprünglich nicht unter dem vorgeschlagenen Verzeichnis installiert hatte, löscht FF bei der Deinstallation gnadenlos sämtliche Verzeichnisse auch unterhalb des
    Bereiches, wo die eigentlichen FF-Daten sind.
    Im Bereich der Installation wird bei FF demnächst noch nachgebessert. Die entsprechenden Reports sind in der Entwicklung angekommen.
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi Mädels!

    Die Geschichte mit dem

    accesskey="&allowPopups.accesskey;"

    hatte ich auch auf einem Rechner (unter w98se). Also gemäß Tipp erstmal alles, was unter
    c:\windows\Anwendungsdaten\Mozilla
    stand, umgelagert in ein neues Verzeichnis
    c:\_mozilla\
    . Dabei also auch sämtliche gespeicherten Emails verschoben. OK, Firefox tat danach das, was man erwartete: Problemlos starten, problemlos browsen.

    Wie komm ich jetzt unter Mozilla wieder an die Emails heran? Wenn ich den ganzen Kram einfach wieder zurückkopiere, werde ich ja wahrscheinlich die frisch von FF angelegten Profil-Dateien wieder überschreiben, für FF hätte ich da also nix gewonnen, da der ja schon zuvor damit nicht klar kam? Immerhin wäre ein neues Verzeichnis von FF angelegt worden (mit irgendsoeinem kryptischen Namen wie 9xv7ass.slt),dessen Name von dem früheren Namen abweicht.

    Was muß ich tun? Ich will da nicht lange rumprobieren.
    Profil unter FF umbenennen und dann den ganzen Kram zurückkopieren? Oder nur ausgewählte Verzeichnisse (sozusagen handverlesen)? Oder neues Profil anlegen und dabei anderes Verzeichnis auswählen, wo sich die ganzen User-Daten incl. Emails befinden?

    MfG Raberti
     
  13. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ RaBerti1,

    oder soll ich schreiben, "Hallo Du Hübsche!"?

    Weiß nicht ganz so richtig, was Du meinst. Denke mir auch, das die Geschichte mit den e-Mail's nicht ganz in dieses Forum paßt.

    Also wie ich kryptisch verstehe: Du nutzt Mozilla (auch u.a. für Deine Mail's), jetzt zusätzlich Fx und möchtest jetzt mit Deinem gesicherten Verzeichnis unter Mozilla weiterarbeiten?

    Wenn das so ist, dann kopiere Die doch das gesicherte Verzeichnis <Profiles> in das Verzeichnis \\Mozilla baumgleich zu \Firefox.

    also wie folgt: <LW>:\Dokumente und Einstellungen\<user>\Anwendungsdaten\Mozilla\Profiles
     
  14. Deahobbes

    Deahobbes Guest

    Hallo Sinus!

    Mir ist genau das passiert, was Du angesprochen hast, nämlich daß durch die Deinstallation von Mozilla Firefox 1.0 meine sämtlichen Programme nun gelöscht bzw deinstalliert sind. Weißt Du (oder irgendjemand anders), ob ich die Programme irgendwie wiederherstellen kann? Habe Win98, und hauptsächlich geht es mir eigentlich darum, die Mails aus meinem Pegasus-Mail-Programm wiederherzustellen. Würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hat!
    Und welche Version von Mozilla ist denn empfehlenswert? Habe gerade Mozilla 1.8 Alpha 5 deutsch entdeckt. Gibt es da auch bekannte Bugs?

    Andrea
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen