1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme nach Einbau 2. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von johama, 26. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. johama

    johama ROM

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    1
    Nach dem Einbau einer zweiten Festplatte (Maxtor 4 DO40H2, 40GB) als primary master läuft die alte Festplatte als primary slave(Fujitsu MPA 3035ATU, 2GB, Wechsellaufwerk) nicht mehr richtig.

    Die alte Festplatte wird vom BIOS (Award V4.51 PG 12/31/99) per auto detection korrekt erkannt und lässt sich unter DOS 7.10 partitionieren und formatieren (letzteres aber nicht unter Win98SE) . In der der Formatierung folgenden Windowssitzung lässt sie sich normal ansprechen, Dateien können gespeichert und wieder abgerufen werden. Doch nach einem Neustart beginnen die Probleme. Die gespeicherten Dateien werden verstümmelt oder gelöscht ScanDisc findet viele Fehler in der Dateizuordnungstabelle. Die Formatierung ist plötzlich FAT statt FAT32, die unter fdisk eingegebene Laufwerksbezeichnung verschwindet oder wird durch "Testt(" ersetzt.
    Was könnte diese Probleme verursachen, wie lässt sich der/die Fehler beheben?
    System: AMD K6 2/500 CXT, Mainboard dfi Diamond flower K6XV3+/66 C/512K mit VIA Apollo MVP3 PCI Chipsatz, Elsa TNT 2 Vanta, Soundblaster AWE32, ISDN Fritz!Card PCI2.0
     
  2. hoermann

    hoermann Byte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    sind alle Jumper bei den Platten korrekt?
    Versuche dann die neue HD alleine zu betreiben.
    Wenn das alles klappt, versuche die alte zusätzlich zur neuen als Secondary-Master zu betreiben.
    Läuft auch alles, dann vertragen sich wahrscheinlich die beiden HDs nicht zusammen. Das gibt es bei IDE-HDs ab und zu.
    Vielleicht hilft dann ja ein extra IDE-Controller.

    MfG

    Hoermann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen