1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme nach Low-Level Formatierung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DERLittle, 2. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DERLittle

    DERLittle ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    habe gestern eine 20 GB Festplatte Low-Level formatiert - nachdem mir das ein Bekannter empfohlen hat..
    Nun erkennt sie zwar mein PC noch (beim booten) -
    aber Windows 2000 nicht mehr. Kann mir von Euch jemand einen Tip geben???

    Gruß
     
  2. DERLittle

    DERLittle ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    hat wunderbar auf anhieb geklappt... vielen dank für den tip..

    übrigens: auf win2000 ist es genau die selbe prozedur

    danke nochmals
     
  3. DERLittle

    DERLittle ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für den Tip - probier ich gleich mal aus...
     
  4. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi,
    nach so einer prozedur musst du die festplatte wieder einrichten, entweder mit einer win9x startdiskette und fdisk oder unter windows in der systemsteuerung->verwaltung->computerverwaltung->datenträgerverwaltung (zumindest geht das so bei winxp). jetzt solltest du noch schnell formatieren und alles sollte funktionieren.

    mfg
    christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen