1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme nach Netzteil einbau

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bgzero, 13. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bgzero

    bgzero ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich hoffe das wurde nicht schon oft gefragt, hab gesucht, aber nichts in genau meiner situation gefunden, brauche aber trotzdem so schnell wie möglich hilfe!

    hab mir gestern eine neue grafikkarte gekauft (gf 6600 gt) und gleich eingebaut, lief alles mehr oder weniger perfekt, allerdings hat mein netzteil nich genug power gegeben, das schei++ teil hatte nur 250 watt lol.
    also hab ich mir heute ein neues gekauft (400 watt) und wieder mal gleich eingebaut, und soweit ich weis auch vollständig angeschlossen.
    jetzt hab ich ein problem das an sich schon oft besteht, aber nie in meiner situation :S
    mein pc bootet nicht, sprich ich hör die lüfter beim einschalten, auch kurz meine laufwerke aber dan nur noch die lüfter, auserdem bleibt der monitor nach kurzem einschalten wieder auf stand-by.

    das netzteil an sich hat einen 20 poligen mobo stecker und einen 24 poligen, mein motherboard hat allerdings einen 20 poligen also is der 20 polige drin. auch dieser andere 4 polige stecker ist angeschlossen, auch sind alle anderen hardware teile so angeschlossen so wie sie es sein sollten. hab ich vielleicht doch was vergessen?
    (meine grafikkarte ist auch an der extra stromversorgung angeschlossen)

    vieleicht hilft es wen ich sage das ich zum einbaun meines netzteils meinen prozessor incl. lüfter ausbauen und wieder einbauen musste, aber ich wüsste nicht warum ich da was falsch gemacht haben sollte weil ich das schon öfters gemacht hab.

    ich bitte um schnelle hilfe, bin total am verzweifeln :bet: :confused: :heul:
     
  2. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    mir fällt da gerade ein, hatte ich auch schon mal bei einem P4 - System: Hast Du den 4 Polingen Molex Stecker für P4-Motherboards angesteckt?

    EDIT: Autsch... und jetzt lese ich dass Du das angesteckt hast, sorry, vergess den Beitrag..../EDIT:aua:
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Zwei Sachen:
    1) Würdest du bitte das lesen und
    2) das lesen?
    Rate mal warum das beides oben festgetackert ist... genau, es steht ja auch davor: "unwichtig"! :rolleyes:
     
  4. bgzero

    bgzero ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    7
    ok schuldigung für die fehler die ich tätige:P

    ich bin grad end im stress und auch in panik so kann ich nich so klar denken wie die leser lol:P

    also mein pc hat folgende hardware information:

    Pentium4 prozessor
    mainboard leider unbekannt lol (nich schlagen nich schlagen)
    GeForce 6600 GT mit 128 mb
    1x 200 gig festplatte
    1x 120 gig festplatte
    windows XP home edition

    ja der rest is denk ich mal unwichtig, und hat davor 100% funktioniert
    das netzteil is ein platin power, 16-18 dB(A), auserdem steht drauf Pentium 4 ready, intel V.2.03, S-ATA, Fan speed controller amd ready.

    ok mit dem meisten zeug kann ich da nix anfangen, ich hab auch den ersten link den du mir gegeben hast angeschaut, bringt mir aber geistig kein licht, weil ich mich wirklich nich allzugut mit hardware auskenn

    ach ja das alte netzteil war ein FSP Group Inc. mit einem output von 250 W (nich lachen lol)
    falls da auf dem teil informationen sind die noch helfen bitte schreibt mir ich kann sie euch geben,

    sorry wenn ich so blöd bin aber BITTE HELFT MIR!!!
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Jetzt mal keine Panik hier, das ist doch ein Anfang! Worauf ich hinaus wollte mit dem ersten Link: Wenn dein neues Netzteil nix taugt, ist es gut möglich (sogar ziemlich wahrscheinlich), dass es schwächer ist als dein altes FSP! Ich hab zu Platin Power nix gefunden, sagt mir auch nix! Deshalb poste mal bitte die Amperewerte des Netzteils! Steht auf dem Schild:
    +3,3V = ?? A
    +5V = ?? A
    +12V = ?? A

    Das sind die wichtigen Angaben bei nem Netzteil, nicht Watt! Das ist genau das, was der Netzteil Thread dir sagen will!
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wie ist denn die Vorgeschichte, ist der Rechner mit dem alten Netzteil nur nicht stabil gelaufen oder hat sich das 250-Watt Netzteil richtig verabschiedet (durchgegangen, abgeraucht) ??

    Wolfgang77
     
  7. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    Moin ,

    vielleicht kann es sein , dass dein Netzteil nicht die nötige Energie entfalten kann , d.h , höhst wahrscheinlich ist es kaputt. HaSt du eine GaRANTIE??? ,oder einen 48 STD.vor Ort Austauschservice? , wenn ja ,dann bestell dir mal ein neues , oder lass es fom Fachmann durchschecken.


    MfG

    Der hetzer
     
  8. bgzero

    bgzero ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    7
    ok also es lief stabil, bis ich neue graka gekauft hab die extra stromversorgung braucht. erstens zu wenig stecker zweitens schien sich die grafikkarte nicht voll zu entfalten, schlieslich hab ich sogar probleme gehabt mit alten geforce 5 grafik demos.

    auserdem bemerkte ich das das netzteil ein wenig wärmer wurde. das war der grund warum ich mir ein neues gekauft hab.

    allerdings hat das ganze jetz eine ziemlich üble wendung bekommen, hab grad mein altes angeschlossen und feststellen müssen das es auch nicht mehr funktioniert, jetz hab ich ein problem^^

    wens hilft ich hatte nämlich schon mal das phänomen das mein pc nicht booten wollte als ich meine tv karte ausgesteckt hatte, den mein system ist uhrsprünglich der aldi pc den es weihnachten vor zwei jahren gab (den mit 2,6 gig und geforce 4 ti 4200, 256 mb ddr ram etc etc), allerdings hab ich da schon nachgeschaut das müsste alles passen,
    ist mein mainboard im *****?? oder der prozessor? :S

    oh mein gott warum geht nur alles schief :confused: :confused: :confused: :heul:
     
  9. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Und wieso gibst du die Stromwerte deiner Netzteile nicht durch?
     
  10. bgzero

    bgzero ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    7
    ok sorry, die werte von meinem alten netzteil sind:

    (ich schreib das jetz ma einfach so ab)

    +3,3V = 14,0A(ORG),+5V = 25,0A(RED), +12V = 8,0A(YEL)
    +5Vsb = 2,0A(PURP),-5V = 0,3A(WHITE), -12V = 0,8A(BLUE)

    die werte von meinem neuen sind:

    (und das steht jetz anders da deswegen schreib ichs mal so wies ungefähr da steht, also stellts euch in ner tabelle vor)

    +5V +3,3V +12V +12 V +5VSB -5V
    35A 30A 18A 0,6A 1,5A 0,6A
     
  11. bgzero

    bgzero ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    7
    also es scheint so als wär mainboard durchgebrannt oder so vieleicht auch noch mehr...ich geh morgen in n laden bei dem jemand arbeitet den ich kenn, der soll mir sagen was im ***** is und wird mir gleich n angebot machen für neue hardware...wenn mehr im ***** is...500 euro?^^ das heist ich als 18 jähriger=im *****^^

    prost malzeit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen