Probleme ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Darkness008, 4. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darkness008

    Darkness008 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    10
    Nun bin ich wieder zurück auf die 98SE Schiene und hier schleichen sich auch Fehler ein.

    Bin am Installieren meines Druckers (nur als Beispiel) dafür müssen ja Daten auf die Festplatte geschaufelt werden (von Festplatte 3 (E) auf Festplatte 1 (C) ). Nun stürzt die Kiste just da mittendrin ab. Nun habe ich das auch mal mit ein paar CDs probiert. Also mein altes Word rein und installieren ... Absturz. Dee Maus bleibt hängen (bei der Installation) und nur der RESET-Taster kann nich helfen.

    Das Board ist ein ASUS A7V133 (Rev 1.04 ohne Punkt) mit 1009 Bios, 1800er XP (der läuft Jumperfree), 512 MEGS Ram, GF3 TI200, D-LINK NIC und eine SB Live 1024.

    An Treibern nutze ich VIA 4.40a, den Promise Treiber von Asus (V200_B29), Detonator 29.42 und das war es auch schon (da ich ja nicht weiterkomme).

    Ich gehe da von irgendeinem Treiber Problem aus. Die Platten eh immer etwas wärmer sind (momentan um alle drei um 42 Grad).

    Die HDDs habe ich schon mit den entsprechenden Test-Tools von Seagate bzw. IBM geprüft. Dabei kamen keine Fehler zum Vorschein. Die Smart Option sagt auch das alles In Ordnung ist.

    Ich hoffe das ich das Problem mit eurer Hilfe wieder in den Griff bekomme.

    Seit bedankt da draussen
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Bei 400 Watt kann es das Netzteil aller Warscheinlichkeit nicht sein. Du wärst aber nicht der erste der ein 300 Watt Netzteil hat und erst später verrät, das Problem hat er seit die neue GraKa drin ist oder so.

    Wollte das doch nur ausschließen;)

    Gruß
    Christian
     
  3. Darkness008

    Darkness008 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    10
    Das neueste sind die Graka und der Proz (6 Monate alt), Das Board (3/4 Jahr), Soundkarte (1 Jahr). Das System lief relativ stabil bis vor drei Wochen. Danach habe ich 98SE neu aufgespielt und von da an ging es bergab. Das Netzteil ist auch erst knapp sieben Monate alt.

    Ich meine ich kann Surfen und Dateien verschieben. Aber wenn ich dann den Drucker (als Beispiel) neu Installieren will. Entpackt sich der Kram und manchmal komme ich noch in die Installation rein, danach gibt es aber dieses Tollen Freeze und ich darf wieder zur Reset Taste greifen.

    Ich habe schon ausprobiert ob es an den Platten liegt und Files jeder Größe hin und hergeschickt ... läuft. Ich habe die Service Tools der Hersteller genutzt um zu gucken ob ne Platte im A.... ist, alles In Ordnung!
     
  4. Darkness008

    Darkness008 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    10
    NEtzteil liegt bei 400 Watt, da ich diese ganzen Komponenten jedoch schon länger habe und diese nicht so rum gezickt haben bin ich wie schon gesagt sehr verwundert.
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Du schreibst gar nichts von dem Netzteil. Größenordnung 350 Watt, 20A - 3,3 sollten schon sein.

    Gruß
    Christian
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Nagut, der "todesstoß" fürs System war also nur die Neuinstallation? Dann muß ich passen.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    >Das Board ist ein ASUS A7V133 (Rev 1.04 ohne Punkt) mit 1009
    >Bios, 1800er XP (der läuft Jumperfree)

    Laut ASUS ist es aber empfehlenswert, die Jumper trotzdem zu setzen.

    Welche Komponenten hattest Du denn schon länger und was ist neu??? Ist zwar schön, wenn das Netzteil z.B. mit einem 700er Duron gut läuft, aber für nen AthlonXP dann doch zu schwach ist.
    Wenn Du schon mal ein funktionierendes fehlerfreies System hattest, dann verrate mal die genaue Zusammensetzung, incl. OS.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen