Probleme seit „Service Pack 2“

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von richter76b, 1. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. richter76b

    richter76b Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Seit ich das neue „Service Pack 2“ installiert habe, stürzt mein Laptop regelmäßig ab. Allerdings immer bei ganz verschiedenen Arbeitschritten (sogar wenn ich nur auf den Arbeitsplatz klicke) :bse: .
    Mein Laptop ist ein „Siemens Fujitsu Amilo K7600 XP-M 2800+“.
    Bei meinem Rechner zu Hause, läuft alles super mit „SP2“.
    Ein Freund hat mir erzählt, dass man auf Laptops generell nicht das „SP2“ installieren soll, da z.B. unwiederbringlich die Batterieanzeige verschwinden würde. Das kann ich nicht bestätigen, trotzdem nervt das dauernde hängen bleiben meines Labtops.

    Bin heute zum ersten mal im Forum und bitte um etwas Nachsicht, sollt ich etwas fasch gemacht haben, bezüglich meines Beitrages.

    Für jeden Tipp wäre ich dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Björn
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Start > Einstellungen > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen
    Haken weg bei "Automatisch neu starten"

    Beim nächsten Absturz sollte ein Bluescreen kommen, den Text dieses Bluescreens gibst du hier wieder, bitte komplett und exakt.
     
  3. richter76b

    richter76b Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Cool, so schnell eine Antwort.
    Das mit der Systemwiederherstellung Wust ich und wenn ich kein anderen Tipp bekomme, werde ich auch so verfahren. Also Danke für Deine Hilfe.
    Gruß Björn
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    SP2 steuert die CPU-Policy von Notebooks standardmäßig so, dass sie im Battery Optimized-Modus laufen, d.h. die CPU wird nicht unerheblich gedrosselt. Überprüfe doch mal mit dem Tool
    SpeedswitchXP V1.4 ob du nicht das Notebook auf den Max Performance-Modus umschalten kannst :

    http://www.diefer.de/speedswitchxp/

    Ob da tatsächlich die Ursache deines Problems liegt, kann nicht unbedingt behauptet werden; jedenfalls liegt hier eine Besonderheit des SP2 bei Notebooks.
     
  5. richter76b

    richter76b Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Danke für die Hilfe.
    Ich werde es versuchen.
    Kann mir aber nicht vorstellen, dass dadurch der Rechner (Laptop) stabiler läuft.
    G.B.
     
  6. btpake

    btpake Guest

    Ich habe das SP2 von CD auf dem FSC Amilo Notebook meiner Schwester installiert.

    Virenscanner aus, Firewall aus, *.tmp löschen, Datenträgerbereinigung, Defragmentierung
    --> SP2 installiert.

    Bis auf die kleine, SP2typische Startverzögerung läuft das Teil genauso gut und stabil wie vorher.

    Wichtig ist auch, daß man, sofern verwendet, alle XPAntispy-Einstellungen auf Systemstandard zurücksetzt.
     
  7. richter76b

    richter76b Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hört sich gut an!
    Denn ich hatte auch SP2 von der CD aus installiert und natürlich hatte ich ZoneAlarme und AntiVir an. Also werde ich Systemwiederherstellung ausführen und alles noch mal (SP2) installieren(so wie Du meinst). Damendrücken…
    G.B.
     
  8. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Lass sie heil! :D
     
  9. richter76b

    richter76b Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hat bis jetzt ganz gut geklappt (nicht abgestürzt). Hab die ganzen Updates aus dem Internet (automatisch) installiert und dabei alle Kontrollprogramme geschlossen (vorher alles noch bereinigt). SP2 bleibt erst mal unten, die ganzen Updates lagen doch auch…
    G.B.
    :p
     
  10. richter76b

    richter76b Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Hab es Gestern noch mal versucht mein System mit SP2 zu aktualisieren. Leider musste ich feststellen, dass mein System nach dem Update wieder instabil lief. Dabei bin ich so vorgegangen wie besprochen…
    Naja, jetzt hab ich alles wieder runter geschmissen (Systemwiederherstellung) und der Rechner (Laptop) läuft wieder. :D

    Ich glaube das es Konflikte mit ZoneAlarm und AntiVir gibt.. :aua:

    Gruß Björn
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Also AntiVir läuft mit SP2 ohne Probleme soweit ich weiß (zumindest bei meinen Bekannten, ich hab kein WinXP).

    Bleibt noch ZoneAlarm...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen