Probleme und Fragen zu JavaScript und HTML

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von killerbees19, 6. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. killerbees19

    killerbees19 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    289
    Ich hätte da noch einige Fragen gehabt:
    Bei manchen Websiten wird in Browser wie Opera ein kleines eigenes Icon zur Seite angezeigt, wie kann man das machen?

    Ich wollte einen Rollover-Effekt erzeugen, habe das JavaScript aus einem Buch abgeschrieben, jedoch funktioniert es nicht! Weiß einer vielleicht bitte eine Lösung? Das JavaScript sieht so aus, das steht im Head-Bereich
    und das im Body-Bereich wo das Bild angezeigt werden soll

    :bitte: um Hilfe.

    MfG Christian
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
  3. killerbees19

    killerbees19 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    289
    Erstens, danke für den Link.
    Zweitens, die Bilddateien sind vorhanden. Als Fehlermeldung kommt:
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Och, wer arbeitet denn noch mit so einer alten Syntax. Ich versuchs mal:

    document.images[imageName].src = ...
     
  5. killerbees19

    killerbees19 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    289
    Bitte Hilfe, weiß keiner eine Antwort?
     
  6. killerbees19

    killerbees19 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    289
  7. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    Rollovers solltest Du mit CSS machen. Ist eleganter und barrierefreier. Außerdem ziemlich easy zu lösen.

    <head>
    <title>Mouse Over</title>
    <style>
    .button {width: 150px; height: 30px;}
    .button a {width: 150px; height: 30px; background: #fff url(bild1.gif);}
    .button a:hover {background: #fff url(bild2.gif);}
    </style>
    </head>

    <body>
    <div class="button">
    <a href="#"> </a>
    </div>
    </body>
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    @cyberwarrior

    Das hilft nur halb, da die Geckos <a> konsequenter Weise als Inlineelement deklarieren, d.h. div. Rahmen- und Größenformatierungen nicht funktionieren.

    Code:
    <head>
    <title>Mouse Over</title>
    <style>
    a.button {
    display:block;
    width: 150px;
    height: 30px;
    background: #fff url(bild1.gif);
    }
    a.button:hover {
    background: #fff url(bild2.gif);
    }
    </style>
    </head>
    
    <body>
    
    <a href="#" class="button">test</a>
    
    </body>
    
     
  9. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    tut mir leid, kann ich nicht nachvollziehen. Die erwähnte Methode funktioniert in IE, FF, Netscape & Opera und auch die Größenangaben stimmen exakt.

    P.S. okay, man sollte die Klasse .button a noch um {display: block;} ergänzen...
     
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Hab nochmal getestet: Weder FF 1.0.x noch Seamonkey wollen bei mir die Größen für <a> übernehmen (beide in der Standardinstallation ohne Erweiterungen oder Plugins unter w2k)

    [​IMG]
     
  11. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Aha :) und damit kann man den div-Container gleich weg lassen ;)
     
  12. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    funktioniert einwandfrei auf folgenden Browsern:

    ie 5.0
    ie 5.5
    ie 6.0
    Firefox 1.5
    Opera 6
    Opera 8
    Netscape 6
    Netscape 7
    Mozilla 1.4
    K-Meleon

    mehr hab ich nicht installiert, aber das reicht ja auch, denke ich... :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen