Probleme unter WindowsXP auf Biostar M7VKH

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Copra, 3. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Copra

    Copra ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Bin neu hier,also erst mal Hallo :wink:

    Weiss nich genau obs hiereingehört,aber ich hab da ein Problem:

    Ich habe WindowsXP auf einem Rechner mit Biostar M7VKH Mainboard laufen und nur Probleme.

    zB lassen sich Programme (Games) nicht installieren,das direkt zu beginn der Installation diese Abbricht mit der Meldung:

    "Fehler bei der Extrahierung der Support-Dateien. - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden"

    Da dies bei vielen Programmen geschiet denke ich,kann es nicht an ihnen liegen.Zumal der rechner ja auch davor unter Win98SE einwandfrei funktionierte.
    Ausserdem starten manche Programme ohne Fehlermeldung nicht und die "Suchen"-Funktion von WinXP funktioniert ebenfalls nicht.
    Auch der Papierkorb von WinXP fragt gelegentlich beim leeren "Wollen sie Windows wirklich löschen?".....das ist auch nich normal denk ich mal.
    Auch mehrmalige komplette neuinstallation des Rechners schaffte keine Abhilfe.
    Nun habe ich schon von mehreren Leuten gehört,die sagen,das sich Windows nicht mit dem Board das ich habe verträgt (Biostar M7VKH).Habe deshalb auch schon das BIOS aktualisiert.Ebenfalls ohne Erfolg.

    Nun frage ich hier mal,ob jemand en Tip hat,wie man diese Probleme beheben kann :)

    Rechner:
    Athlon 1333MHz
    Biostar M7VKH
    768MB SD-RAM
    Gainward GF4Ti4200 128MB DDR
    40GB HDD
    Soundblaster PCI
    WindowsXP Professional
     
  2. Copra

    Copra ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    JUUUUHUUU...Problem gelöst......es war unglaublich aber wahr ein korrupter Eintrag in der Registry

    falls noch andere diese Probleme haben poste ich hier die Lösung:

    Behebung:

    Start->Ausführen->"regedit" eingeben

    Folgenden eintrag suchen:
    HKEY_CLASSES_ROOT --> CLSID -->{00020420-0000-0000-C000-000000000046} -->InprocServer32

    sollte unter "InprocServer32" ein Eintrag sein,der eine Ähnlichkeit mit diesem:

    InprocServer32 = Dmi?y'%,g(V$DC!{,`WjOLE_Automation_Support>M5KDYSUnf(HA*L[xeX)y[~]qsL+$_T(g(yqBefePAr^Main>M5KDYSUnf(HA*L[xeX)y

    aufweist,diesen löschen und Registry schliessen.Das Problem ist nun behoben und alles lässt sich wieder einwandfrei installieren.Auch das bekannte Problem mit der nicht funktionierenden Suchfunktion im Start-Menü unter WinXP lässt sich so beheben ;)

    auch nachzulesen (allerdings in englisch) unter: http://consumer.installshield.com/kb.asp?id=Q108433
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen