Problemlösung - Ordner als virtuelles CD mounten

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von meandnoother, 19. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo zusammen, bin neu hier und hoffe jemand kann mir helfen.
    Zuerst einmal, ich bin kein Programmierer, deshalb hoffe ich auf euren Beistand. Mein Problem, ich will den Inhalt eines Ordners als virtuelles CD-Rom mounten, ohne wie üblich von diesem Ordner ein ISo erstellen zu Müssen um dieses dann zu mounten.
    Jetzt hab ich mal ein wenig rumgelesen und herausgefunden, dass es seit WinNt möglich ist ein Ordner als Laufwerk zu definieren, der Befehl dazu sieht wie folgt aus.

    ># Gehen Sie in das Eingabefeld nun den Befehl "subst y: x:\Ordner" ein um den Ordner "Ordner" auf Laufwerk "x:" als Laufwerk "y:" zu mounten

    Das funktioniert auch soweit.
    Jetz meine Frage, könnte man das ganze in einem VBS Script unterbringen welches man dann über das Kontextmenü für ordner aufrufen kann, und das es dann erlaubt den Ordner zu mounten (Als virtuelles CDRom) und beim Klick auf das gemountete Laufwerk, diese über das Kontextmenü wieder "zu ent-mounten"

    Ich Hoffe ihr jhabt mich verstanden und jemand kann mir helfen. :D Dafür wäre ich sehr dankbar. :jump:
    Beste Grüße, Peter
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Und wieso legst du nicht zwei Shortcuts auf dem Desktop an mit denen du einmal die Zuweisung einrichtest und beim zweiten diese wieder löscht?
     
  4. Danke für die schnelle antwort. :jump:
    Öhm, Programmieren, weil ich die Eingriffe in mein System eigentlich so gering wie möglich halten will. Und eine weitere Software die ich installiere, belastet mein sys mehr als ein kleines Script.
    Vielen Dnak für den Link, ich werd das mal ausprobieren,
    Betse Grüße, Peter :rolleyes:
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    subst kann dir da ohnehin nicht helfen, weil es die laufwerkstypen beibehält: ein ordner auf einer festplatte wird als festplatte gemountet, ein ordner auf einer cdrom als cdrom.
     
  6. Hallo, wenn ich wüsste wie das geht, wär das natürlich colol, aber das hab ich bis jetzt noch nicht gefunden.
    ...
    Grüße, Peter ;)
     

  7. Gibt es da keine Andere Möglichkeit, abgesehen von dem Programmlink (An dieser Stelle vielen Dank dafür). ???
    Wäre Schade. :(

    Grüße, Peter :D
     
  8. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Erste Verknüpfung zum setzen:
    Rechte Maustaste auf dem Desktop - Neu - Verknüpfung
    Dann subst.exe P: C:\temp

    Zweite Verknüpfung zum Löschen:
    subst.exe P: /D
     
  9. Ich hab das grad mal ausprobiert, es hat funktioniert.
    Von Vorteil wäre es jetz natürlich noch wenn es einen parameter gebe, mit dem man den Ordner als CD mounten könnte, aber Michi0815 meint, das geht nicht.

    Naja, mal sehen, vielleicht weiss ja jemand Rat.
    Danke für die Hilfe. ;)
    Grüße, Peter ;)
     
  10. Michi0815

    Michi0815 Guest

    habs mal getestet:
    [​IMG]

    subst hat auch keine (mir bekannten) parameter, die den laufwerkstyp ändern. :nixwissen:

    ohne speziellen treiber wird da wohl nichts gehen :(
     
  11. Hallo michi0815,

    Danke erst mal für deine Mühen, echt nett von Dir.
    Vielleicht muss ich mal die MS Knowledgebase durchwühlen, :aua: in der hoffnung, dass ich da was finde.
    Mal sehen, Vielen Dank noch mal.
    Beste Grüße, Peter :bet: ;)
     
  12. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Wieso muss es denn unbedingt als CD gemountet werden?
     
  13. Ich hab ein Programm, da mehrere CDs umfasst, diese will ich nun zu einer DVD zusammenfassen, hab also alles in einen Ordner kopiert und will nun gucken ob es funktioniert, wenn dass ich ein ISO erstellen mus.
    ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen